Wasteland 2 : Im März dieses Jahres rief der Entwickler inXile Entertainment eine Kickstarter-Aktion ins Leben, um für die Realisierung des Rollenspiels Wasteland 2 mindestens 900.000 Dollar zu sammeln. Diese Summe wurde bereits zwei Tage nach dem Start erreicht und es kamen immer weitere Spenden zusammen.

Mittlerweile ist die Kickstarter-Aktion abgelaufen und die endgültigen Zahlen können sich sehen lassen. So haben insgesamt 61,290 Leute das Projekt finanziell unterstützt und einen Betrag von insgesamt 2,933 Millionen Dollar gespendet. Fünf Prozent von dieser Summe werden in andere Kickstarter-Projekte fließen, doch den Entwicklern steht trotzdem deutlich mehr Geld zur Verfügung als ursprünglich veranschlagt.

Diesen »Überschuss« wird das Team unter anderem in zusätzliche Inhalte und die Bereitstellung einer Mac- und Linux-Version von Wasteland 2 investieren. Zudem konnte man den bekannten Designer Chris Avellone mit an Bord holen, der bei der Entwicklung helfen wird.

Wann genau Wasteland 2 erscheinen soll, ist bisher allerdings noch immer nicht bekannt.