Ubisoft : Ubisoft will ein großes Spieleangebot für die Xbox One bieten - u.a. Watch Dogs & Assassin's Creed 4: Black Flag. Ubisoft will ein großes Spieleangebot für die Xbox One bieten - u.a. Watch Dogs & Assassin's Creed 4: Black Flag.

Im Rahmen der offiziellen Vorstellung der Xbox One hat Ubisoft angekündigt, man werde die beiden kommenden Titel Watch Dogs und Assassin's Creed 4 ebenfalls für Microsofts NextGen-Konsole veröffentlichen. Vier weitere Titel seien in Planung.

Assassin's Creed 4: Black Flag und Watch Dogs würden später im Verlauf des Jahres für Xbox One zur Verfügung stehen. Sie gehören zu den insgesamt sechs geplanten Spielen, die man in den ersten 12 Monaten der Xbox One veröffentlichen möchte.

»Die nächste Konsolen-Generation wird frischen Wind in die Industrie bringen und uns die Möglichkeit eröffnen, den Spielern eine neue Art des Entertainments zu bieten, sagte Yves Guillemont, der Vorstandsvorsitzende von Ubisoft. »Unsere Teams werden die Innovationen im Bereich Social Gaming, Immersion und Online-Features nutzen, um neuartige und erinnerungswürdige Spielerfahrungen zu gestalten«.

Zu den beiden genannten Titeln sollen sich Fortsetzungen bestehender Spielereihen sowie neue Marken und Download-Spiele gesellen. Im Rahmen der Ubisoft-Pressekonferenz auf der diesjährigen E3 werde es weitere Neuigkeiten zum Portfolio geben.

Größenvergleich der Konsolen. Von links nach rechts: Xbox One, PS3, Xbox 360 und Xbox 360 Slim. Der weiße Aufkleber auf unserer Debug-Konsole fehlt natürlich bei der Retail Xbox. Auf ihm ist ein weg-retouchierter QR-Code.