Watch Dogs : Watch Dogs wird nach seinem Release offenbar diverse DLCs erhalten. Außerdem soll es wohl einen Season-Pass geben. Kostenpunkt: 19,99 US-Dollar. Watch Dogs wird nach seinem Release offenbar diverse DLCs erhalten. Außerdem soll es wohl einen Season-Pass geben. Kostenpunkt: 19,99 US-Dollar.

Der Spielentwickler und Publisher Ubisoft plant für seinen kommenden Open-World-Titel Watch Dogs offenbar den einen oder anderen DLC. Überraschend ist das zwar nicht, allerdings sind nun erste Details zu den Download-Inhalten durchgesickert. Und zwar zeitgleich mit einem Hinweis auf einen möglichen Season-Pass.

Aufgetaucht ist der nämlich auf der Webseite der Einzelhandels-Kette GameStop. Kosten wird der Season-Pass für Watch Dogs demnach 19,99 US-Dollar, wie aus einem Bericht von allgamesbeta.com hervorgeht.

Wer bereit ist, diesen Betrag zusätzlich zum Kaufpreis des Hauptspiels aufzubringen, erhält den GameStop-Angaben zufolge Zugriff auf eine zusätzliche Singleplayer-Kampagne, in der ein neuer spielbarer Charakter enthalten sein wird. Konkret ist die Rede von weiteren Missionen, Waffen und diversen anderen Exklusiv-Inhalten.

Diese Inhalte können allerdings wohl auch separat gekauft werden - im Vergleich zum Einzelkauf soll der Season-Pass jedoch einen Preisvorteil von 30 Prozent gewähren.

Der GameStop-Produkteintrag bezieht sich zwar explizit auf die PlayStation-4-Version von Watch Dogs, es dürfte jedoch davon auszugehen sein, dass auch die anderen Plattformen mit den Zusatzinhalten versorgt werden.

Ubisoft selbst hat bisher weder den Season-Pass noch die Zusatz-Inhalte offiziell bestätigt.

» Watch Dogs in der Vorschau Nothing is connected

Bild 1 von 121
« zurück | weiter »
Watch Dogs