Watch Dogs : Ubisoft meldet über vier Millionen verkaufte Exemplare von Watch Dogs. Ubisoft meldet über vier Millionen verkaufte Exemplare von Watch Dogs.

Wie Ubisoft bekannt gibt, hat Watch Dogs während der ersten Wochen nach dem Launch am 27. Mai »bereits mehr als vier Millionen Einheiten durchverkauft«. Das gilt weltweit und insgesamt für die Versionen auf dem PC, der PlayStation 4, der Xbox One, der PlaySation 3 und der Xbox 360. Wie sich die Verkaufszahlen unter den Plattformen aufteilen ist nicht bekannt.

Laut dem Publisher sei Watch Dogs somit »die bestverkaufte neue IP zum Launch in der Videospiel-Industrie« und nicht zuletzt »Ubisofts meistverkauftes Spiel in der ersten Woche«. Damit sind auch die Weichen für den Ausbau der Marke gestellt:

»Wir sind wirklich sehr stolz auf diesen Erfolg und davon überzeugt, dass die Watch-Dogs-Marke eine viel versprechende Zukunft vor sich hat.«

»Im Herbst« soll der Open-World-Actiontitel auch für die Wii U umgesetzt werden.

Im GameStar-Test erhielt Watch Dogs stattliche 85 Prozent Spielspaß. Zuletzt bestätigte Ubisoft, dass die Behebung der Performance-Probleme auf dem PC eine »hohe Priorität« einnehme.

Bild 1 von 121
« zurück | weiter »
Watch Dogs