Watch Dogs : In naher Zukunft erscheint ein Patch für die PC-Version von Watch Dogs, um die Performance-Probleme zu beheben. In naher Zukunft erscheint ein Patch für die PC-Version von Watch Dogs, um die Performance-Probleme zu beheben.

Die Performance-Probleme in der PC-Version des Open-World-Actionspiels Watch Dogs dürften schon bald der Vergangenheit angehören. Ein entsprechender Patch steht offenbar kurz vor dem Release.

Wie der Publisher Ubisoft im offiziellen Forum bekanntgegeben hat, haben die Entwickler mittlerweile die Ursachen für die Performance-Probleme ausfindig machen können. Derzeit arbeitet das Team an einem Fix, der in naher Zukunft zum Download bereitstehen wird.

Ein konkreter Release-Termin für den Patch steht bisher zwar noch nicht fest. Gerüchten zufolge soll die Veröffentlichung aber noch im Verlauf dieser Woche erfolgen. Eine Bestätigung seitens Ubisoft steht allerdings noch aus.

Watch Dogs ist ein Third-Person-Actionspiel von den Ubisoft-Studios in Montreal und spielt im Chicago der nahen Zukunft. Aufgrund der offenen urbanen Spielwelt wird der Titel oft als GTA-Konkurrent bezeichnet. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Aiden Pearce, der in nahezu alle elektronischen Geräte der Stadt eindringen und diese zu seinem Vorteil manipulieren kann, was verschiedene Lösungswege für ein Missionsziel eröffnet. Via Handy hackt Aiden Ampelschaltungen, in der offenen Welt verteilte Bankautomaten oder das Stromnetz und ruft bei Bedarf Informationen über jeden Bürger der Stadt ab.

» Den Test von Watch Dogs auf GameStar.de lesen

Die Dialoge sind wie vieles in Watch Dogs von wechselhafter Qualität. In diesem Falle mal sehr gut, mal überaus durchschnittlich.