World of Darkness : Das Team von World of Darkness ist noch immer relativ groß. Das Team von World of Darkness ist noch immer relativ groß. Im Oktober des vergangenen Jahres gab der Entwickler CCP Games bekannt, dass man im Rahmen einer Neustrukturierung die Arbeiten an dem Online-Rollenspiel World of Darkness nur noch mit einem stark verkleinerten Team fortsetzen wird. Allerdings stellte der Produzent Chris McDonough wenig später klar, dass sich dies keineswegs negativ auf das Spiel auswirken wird.

Jetzt meldete sich der Marketing-Chef David Reid von CCP Games gegenüber dem Magazin Rock, Paper, Shotgun zu Wort, um diesen Sachverhalt noch etwas detaillierter zu klären. Laut seiner Aussage habe das Team, das derzeit an World fo Darkness arbeite, die Größe eines Teams, das für sogenannte »AAA Games« verantwortlich sei - also Spiele mit hohen Entwicklungskosten und einem zumeist hohen Qualitätsniveau.

»Wir haben ein fantastisches Kernteam hier für World of Darkness und es ist inspirierend zu sehen, welchen Fortschritt es nach der Neustrukturierung im vergangenen Jahr bereits erzielt hat. Es gibt keinen Grund, sich um World of Darkness zu sorgen.«

Allerdings machte Reid keine Angaben zum geplanten Release-Termin von World of Darkness. Aktuellen Informationen zufolge ist die Veröffentlichung für das Jahr 2013 geplant.

World of Darkness - Artworks und Konzeptgrafiken