Der Entwickler Blizzard Entertainment hat den Patch 4.0.6a für das Online-Rollenspiel-Addon World of Warcraft: Cataclysm veröffentlicht. Das besagte Update nimmt unter anderem einige Änderungen an den Klassentalenten vor, korrigiert diverse Fehler und überarbeitet einige Aspekte in den Schlachtzuginstanzen. Einen Auszug der Patch-Notes finden Sie unterhalb dieser Meldung. Die vollständige Liste der Änderungen stehen auf der offiziellen Webseite bereit.

Auszug aus den Patch-Notes für World of Warcraft: Cataclysm v4.0.6a

  • Spieler erhalten keine Fehler mehr, wenn im Auktionshaus auf ihre Gegenstände geboten wird. Das Auktionsfenster wird nun auch korrekt aktualisiert und zeigt neue Gebote an.

  • Das Zubereiten des Südseeinseleistees zählt nicht länger für die Erfolge 'Den Ofen auf "Kataklysmisch" vorheizen' und 'Zeit, ein Restaurant zu eröffnen'.

  • Spieler können nun Charaktere von anderen Servern oder Schlachtgruppen ignorieren, wenn sie sich in der Warteschlange für Schlachtfelder oder Dungeons befinden. Der entsprechende Befehl lautet: /ignorieren Spielername-Servername(Region). Wir möchten darauf hinweisen, dass die Ignorierfunktion über das Benutzer-Interface und der Befehl "/ignorieren spielername" noch immer nicht korrekt für Spieler von anderen Schlachtgruppen funktionieren. Ein zukünftiger Patch wird benötigt, um dies zu beheben.

  • Durch Sterben oder Freilassen des Geistes auf einem Transportvehikel oder Fahrzeug sollte die Verbindung von Spielern nun nicht mehr unterbrochen werden.

» Die Patch-Nots v4.0.6a für World of Warcraft: Cataclysm lesen

Alles rund um World of WarCraft: Cataclysm finden Sie in unserer Online-Datenbank Speedydragon.de.

World of Warcraft: Cataclysm
Hyjal: Kampf gegen Ragnaros.