World of WarCraft : Bei der BlizzCon 2014 feiert die Dokumentation »Looking for Group« zum Online-Rollenspiel World of Warcraft offiziell Premiere. Bei der BlizzCon 2014 feiert die Dokumentation »Looking for Group« zum Online-Rollenspiel World of Warcraft offiziell Premiere.

Zum Thema WoW: Warlords of Draenor ab 16,46 € bei Amazon.de Guild Wars 2: Heart of Thorns für 35,99 € bei GamesPlanet.com Update 10. November 2014: Blizzard Entertainment hat Wort gehalten und die Dokumentation »Looking for Group« zum Online-Rollenspiel World of WarCraft bei der diesjährigen BlizzCon veröffentlicht. Sie finden den über eine Stunde langen Film ab sofort unterhalb dieser Meldung.

Originalmeldung: Das Online-Rollenspiel World of WarCraft wird am 23. November 2014 - gemessen am US-Release - zehn Jahre alt. Um dieses Jubiläum entsprechend zu feiern, wird der zuständige Entwickler Blizzard Entertainment im Rahmen der diesjährigen BlizzCon eine offizielle Dokumentation veröffentlichen.

Diese trägt den Namen »Looking for Group« und soll am 8. November 2014 um 17:00 Uhr (Pacific Standard Time) Premiere feiern - das entspricht dem 9. November 2014 um 2:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. In dem Film fasst Blizzard Entertainment die vergangenen zehn Jahre rund um World of WarCraft zusammen. Dabei gewähren die Entwickler beispielsweise einen genaueren Blick hinter die Kulissen und nehmen die Kamera in bisher noch strikt geheim gehaltene Bereiche mit. Außerdem kommen zahlreiche Fans zu Wort, die unter anderem über den Einfluss des Online-Rollenspiels auf ihr Leben berichten.

Die Dokumentation »Looking for Group« erscheint demnach kurz vor dem Release des neuesten Addons Warlords of Draenor, das am 13. November 2014 auf den Markt kommen wird. Auf GameStar.de finden Sie ab sofort den offiziellen Trailer zur Doku, der Ihnen bereits einige interessante Ausschnitte zeigt.

World of Warcraft: Warlords of Draenor ist das fünfte Addon zu Blizzards Erfolgs-MMO World of Warcraft. Die Helden kehren in der Expansion in die Scherbenwelt Draenor zurück, nur eben vor ihrer Zersplitterung durch den Orc-Schamanen Ner'zhul. Der neue Kontinent besteht wie schon die Scherbenwelt zunächst aus sieben Gebieten, die alle komplett neu gestaltet wurden. Die Höchststufe wird um zehn Level auf die Stufe 100 angehoben und außerdem hat jeder Spieler, der sich die neue Erweiterung anschafft, die Möglichkeit, einen Charakter egal welchen Levels auf Stufe 90 zu befördern, um sofort alle neuen Inhalte uneingeschränkt erleben zu können.

» Die Vorschau von World of WarCraft: Warlords of Draenor auf GameStar.de lesen

World of Warcraft: Warlords of Draenor
So idyllisch sieht Nagrand am Morgen aus. Im Vergleich zur Scherbenwelt-Version haben sich Texturen, Details und Beleuchtung erheblich verbessert.