WoW Classic : Manche Spieler würden gerne World of Warcraft so spielen, wie es sich 2004 angefühlt hat. Der Vanilla-Fanserver Nostalrius wird am 17. Dezember unter neuem Namen wieder die Pforten öffnen. Manche Spieler würden gerne World of Warcraft so spielen, wie es sich 2004 angefühlt hat. Der Vanilla-Fanserver Nostalrius wird am 17. Dezember unter neuem Namen wieder die Pforten öffnen.

Zum Thema World of Warcraft ab 1,80 € bei Amazon.de Für Fans der Original-Version von World of Warcraft war die BlizzCon 2016 eine Enttäuschung: Trotz vorheriger Treffen mit dem Team des inoffiziellen und mittlerweile abgeschalteten Classic-Servers Nostalrius hatte Blizzard keinerlei Neuigkeiten bezüglich offizieller Vanilla-Server für seine Hausmesse angekündigt.

Nun hat das Team bekannt gegeben, dass die Server am 17. Dezember 2016 wieder online gehen werden - allerdings unter neuem Namen. Statt den Nostalrius-Server selbst wieder ans Netz zu bringen und sich dadurch möglicherweise rechtlich angreifbar zu machen, haben die einstigen Server-Betreiber ihre Core- und Spieler-Datenbank an ein anderes Team weitergegeben.

Mehr zum Thema: Diese Veränderungen in WoW kommen mit Patch 7.1.5.

Der Nostalrius-Server geht unter dem Namen World of Warcraft: Elysium am 17. Dezember wieder online. Fragt sich, wie lange Blizzard diesem Treiben diesmal zuschauen wird.

Quelle: http://www.pcgamer.com/world-of-warcraft-nostalrius-server-returns-on-december-17/

World of WarCraft
Screenshots aus der frühen Entwicklungsphase von World of WarCraft.