World of Warplanes : World of Warplanes bekommt mit Patch 1.6.3 reichlich Weihnachtsdeko, ein abgefahrenes neues Fluggerät und einen neuen Spielmodus. Außerdem warten noch weitere Neuerungen. World of Warplanes bekommt mit Patch 1.6.3 reichlich Weihnachtsdeko, ein abgefahrenes neues Fluggerät und einen neuen Spielmodus. Außerdem warten noch weitere Neuerungen.

World of Warplanes wurde auf die Version 1.6.3 aktualisiert. Das neue Update bringt einige nur temporär verfügbare und auch dauerhafte Inhalte mit sich, die dem Kampfflugzeug-MMO ein weihnachtliches Flair verpassen sollen.

Weniger weihnachtlich dafür aber reichlich ungewöhnlich ist das bereits aus dem Aprilscherz-Event bekannte UFO, das nun Odin 42 M genannt wird. Es entstammt den lappländischen Luftstreitkräften und kann in einem besonderen Spielmodus geflogen werden, der auf der speziellen Karte »Lappland« gespielt wird. Auf ihr sind Feuerwerk schießende Flaks, ein Feiertagshimmel und viele weitere Dekorationen und Animationen zu finden.

Ebenfalls neu ist der sogenannte Schneeball-Modus. In dessen Zuge die Spieler mit dem Odin 42 M UFO fliegen und handgemachte Schneebälle auf ihre Gegner werfen können.

Das neue Fluggerät ist aber nur für kurze Zeit verfügbar.

Darüber hinaus warten in Version 1.6.3 auch insgesamt 26 besondere Aufträge und Belohnungen für die Ferienzeit. Außerdem gibt es noch acht neue Auszeichnungen zu entdecken, die allerdings nur die nächsten paar Wochen verfügbar sind. Und zu guter Letzt wird noch ein völlig neues deutsches Schlachtflugzeug dem Spiel hinzugefügt, das Spieler durch das Erfüllen der Aufträge der Version 1.6.3 gewinnen können.

Dazu gibt es auch noch ein neues amerikanisches Flugzeug, zahlreiche Fehlerbehebungen, Balance-Änderungen und Matchmaking-Optimierungen. Die kompletten Patchnotes zu Update 1.6.3 finden sich auf worldofwarplanes.com.

World of Warplanes - Screenshots zu Patch 1.6.3