World of Warships : Zur Weihnachtszeit werden die Spieler von World of Warships zu Wichtlern und dürfen unbekannten Leuten Geschenke kaufen. Zur Weihnachtszeit werden die Spieler von World of Warships zu Wichtlern und dürfen unbekannten Leuten Geschenke kaufen.

Vom 17. Dezember bis zum 4. Januar dürfen Spieler von World of Warships wichteln. Wer jemandem ein Geschenk kauft, bekommt außerdem garantiert selbst eins.

Zur Weihnachtszeit geht es häufig um Geschenke. Jemandem ein Geschenk zu machen ist dabei oftmals genauso spaßig wie eins zu bekommen. Deshalb gibt Wargaming den Spielern von World of Warships die Möglichkeit anderen Spielern eine kleine Freude zu bereiten.

Auf der Event-Seite können die Spieler einem absolut unbekannten Spieler ein Geschenk kaufen. Wer das macht, der bekommt außerdem garantiert ein Geschenk von einem anderem Spieler. Eine Beschränkung der Geschenkzahl gibt es nicht. Man erhält zudem so viele Geschenke zurück, wie man selbst verschickt. Außerdem können die Wichtler nur den Wert der Geschenke bestimmen, aber nicht, was genau sie schenken.

In den Geschenken kann alles mögliche sein. Zum Beispiel Dublonen, Verbrauchsmaterialien, Premium-Spielzeit oder sogar Premiumschiffe. Außerdem bekommen alle Teilnehmer eine Erinnerungsflagge.

Auf der Seite zum Wichteln kann man sehen, wie viele Wichtler es gibt und wie lange man ungefähr auf sein Geschenk warten muss.

Mehr zu World of Warships: Schiffe aus Arpeggio of the Blue Steel kommen

World of Warships