XCOM 2 : XCOM 2 bekommt am Release-Tag erste Modifikationen. Drei wurden nun vorgestellt. XCOM 2 bekommt am Release-Tag erste Modifikationen. Drei wurden nun vorgestellt.

Zum Thema XCOM 2 ab 4,99 € bei Amazon.de XCOM 2 für 37,49 € bei GamesPlanet.com Bereits vor einigen Wochen hat der Publisher 2K Games angekündigt, dass die durch die »Long War«-Total-Conversion für XCOM: Enemy Unknown und XCOM: Enemy Within bekannten Long War Studios offiziell einige Launch-Modifikationen für XCOM 2 anbieten werden. Nun wurde konkret vorgestellt, um welche Mods es sich dabei handelt.

Eine der Modifikationen wird dem Spiel etwa eine Maschinenpistole im XCOM-Stil als neue Waffe hinzufügen. Sie sind eine Alternative für die verfügbaren Sturmgewehre und können dementsprechend von allen Soldaten genutzt werden, die ansonsten auf jene zurückgreifen. Als Vorteile werden eine erhöhte Mobilität und höhere Schwierigkeiten für den Gegner, den betreffenden Soldaten zu erkennen, benannt.

Als weitere Modifikation wurde eine neue Muton-Art vorgestellt. Sie ist größer als das Original und hat passive Support-Perks für nahe Mitstreiter. Außerdem soll sich der neue Gegner-Typ anders verhalten.

Und zu guter Letzt gibt es noch einen neuen Entwicklungspfad für die Soldaten. Die sogenannte Leader-Mod bringt neue Fähigkeiten für hochrangige Soldaten mit sich - unter anderem ist die Rede von Mobilitätsboni für nahe Verbündete.

Alle genannten Modifikationen werden direkt zur Veröffentlichung von XCOM 2 am 5. Februar 2016 zum kostenlosen Download angeboten.

Auch interessant: Wichtige Tipps zum Basisbau

Screenshots der LWS-Mods