XCOM: Enemy Unknown : XCOM: Enemy Unknown bietet einen Multiplayer-Modus. XCOM: Enemy Unknown bietet einen Multiplayer-Modus. Das Rundenstrategiespiel XCOM: Enemy Unknownwird einen kompetitiven Multiplayer-Modus bieten. Dies gab der Publisher 2K Games jetzt offiziell bekannt. Das ist das erste Mal in der Geschichte der XCOM-Marke, dass ein solcher Modus angeboten wird.

Bei dieser Deathmatch-Variante können sich die beiden Teilnehmer eine Gruppe aus sechs Soldaten oder Aliens zusammenstellen. Auch eine Mischung der beiden Fraktionen innerhalb eines Teams soll möglich sein. Somit dürfen die Spieler erstmals auch die Aliens mitsamt ihren exotischen Waffen im Kampf direkt steuern. Allerdings gibt es keinerlei Verbindungen zwischen dem Multiplayer-Modus und der Story von der Singleplayer-Kampagne.

Des Weiteren kündigte 2K Games einen Vorbesteller-Bonus für XCOM: Enemy Unknown an. Es handelt sich dabei um das sogenannte »Elite Soldier Pack«, das mehrere Inhalte für die individuelle Gestaltung der Soldaten enthält. Dazu zählen unter anderem Dekorationspakete und neue Farben.

Ein erstes Bild zum Mehrspieler-Modus von XCOM: Enemy Unknown finden Sie innerhalb dieser Newsmeldung. Weitere Bilder sowie ein Video folgen in der nahen Zukunft.

XCOM: Enemy Unknown - Multiplayer-Screenshots