XCOM: Enemy Unknown - PC

Rundenstrategie  |  Release: 12. Oktober 2012  |   Publisher: 2K Games / Sports

KURZFAZIT

"Zeitlos gute Kombination aus Rundentaktik und globaler Strategie."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen   |  »  Wertungssystem erklärt (PDF)

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 85
(Solo-)Spielzeit: 50 Stunden
GameStar Gold-Award: 85 Punkte
GRAFIK PRO KONTRA
7/10
stimmiges Alien-Design
ordentliche Animationen
eigene Basis wirkt lebendig
altbackene Zwischensequenzen
Schauplätze wiederholen sich häufig
SOUND
8/10
wunderbar beunruhigende Musikuntermalung
Anleihen beim Original-Soundtrack
schmissiges Soldaten-Feedback
einige deutsche Sprecher wirken unmotiviert
BALANCE
9/10
umfangreiches Tutorial
sanfte Lernkurve für Einsteiger
optionaler Ironman-Modus mit nur einem Speicherstand
vier Schwierigkeitsgrade
Story-Missionen tendenziell eher einfach
ATMOSPHÄRE
9/10
fängt Stimmung des Originals prima ein
Bedrohung wirkt greifbar
Soldaten wachsen ans Herz
solide Story
deutsche Übersetzung trübt die Stimmung
Ende unspektakulär und eher wirr
BEDIENUNG
7/10
einfaches Wechseln zwischen Soldaten
sinnvolle Hotkeys in den Rundengefechten
fummelige Konsolenmenüs
umständliche Basis-Navigation
kein freies Drehen der Kamera
nerviges Auto-Scrolling
UMFANG
10/10
ordentliche Spielzeit pro Durchgang
extrem hoher Wiederspielwert
viel zu bauen, entdecken, forschen
relativ wenige Story-Missionen
MISSIONSDESIGN
9/10
handgemachte Karten
unterschiedliche Missionstypen
sehr coole Terror-Einsätze
Aliens lassen sich gefangen nehmen
Schema wiederholt sich oft
KI
7/10
nutzt Deckung clever aus
flankiert gerne
setzt ihre Spezialfähigkeiten in der Regel sinnvoll ein
fliegende Feinde neigen zu Totalaussetzern
Wegfindung nicht immer optimal
EINHEITEN
9/10
vier Klassen
entwickeln sich spürbar weiter
lassen sich nahezu komplett individualisieren
ordentliche Gegner-Vielfalt
Aufstieg geht einen Tick zu schnell
KAMPAGE
10/10
motiviert durchgängig
erlaubt unterschiedliche Vorgehensweisen
XCOM-Rat gut umgesetzt
nur noch diese eine Runde …
Grundgerüst bleibt nahezu identisch

MULTIPLAYER

SPIELMODI (SPIELER): Deathmatch (2)
NETZWERK: Internet, LAN
SERVERSUCHE: Intern
DEDICATED SERVER: Nein
MULTIPLAYER-SPASS: 10 Stunden
FAZIT: Kurzweilige Deathmatches - für einen Abend oder ein Wochenende ganz nett.
MULTIPLAYER-WERTUNG: Befriedigend

TECHNIK

MINIMUM: Core 2 Duo E4300
A64 X2/4.400+
GeForce 8600
2 GB RAM
20 GB Festplatte
STANDARD: Core 2 Duo E6600
A64 X2/6.000+
GeForce 9800 GTX
4,0 GB Ram
20 GB Festplatte
OPTIMUM: C2 Quad Q6600
Phenom II X2 550
Radeon HD 5850
4,0 GB RAM
20 GB Festplatte
KOPIERSCHUTZ: Steam
PROFITIERT VON:

ANSPRUCH

EINSTEIGER
FORTGESCHRITTENER
PROFI
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
PROMOTION

Details zu XCOM: Enemy Unknown

Plattform: PC (PS3, Xbox 360, iOS)
Genre Strategie
Untergenre: Rundenstrategie
Release D: 12. Oktober 2012
Publisher: 2K Games / Sports
Entwickler: Firaxis Games
Webseite: http://www.xcom.com/enemyunkno...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 231 von 5488 in: PC-Spiele
Platz 9 von 227 in: PC-Spiele | Strategie | Rundenstrategie
 
Lesertests: 8 Einträge
Spielesammlung: 147 User   hinzufügen
Wunschliste: 42 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
XCOM: Enemy Unknown im Preisvergleich: 12 Angebote ab 15,00 €  XCOM: Enemy Unknown im Preisvergleich: 12 Angebote ab 15,00 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten