Spiele-Tests

Majesty 2 dreht die Echtzeit-Strategie auf den Kopf: Hier kämpfen Helden nur, wenn die Kasse stimmt. Wir testen das paradoxe Werk von Paradox. - Seite 1
Seite 1 2 3   Fazit Wertung

Majesty 2 im Test

Originelle Echtzeit-Strategie

Majesty 2 dreht die Echtzeit-Strategie auf den Kopf: Hier kämpfen Helden nur, wenn die Kasse stimmt. Wir testen das paradoxe Werk von Paradox.

Von Martin Deppe |

Datum: 10.09.2009


Indirekte Steuerung, Zufallskämpfe, keine Diplomatie - macht das Spaß? Diese Frage ist nicht neu, GameStar stellte sie bereits Anfang 2000 im Testartikel zum ersten Majesty. Das erschien damals unter den Fittichen von Microprose und drehte die Echtzeit-Strategie auf den Kopf. Das Prinzip ist auch in Majesty 2 geblieben: Wir spielen einen Herrscher über ein Fantasy-Reich, errichten typische Bauwerke und rekrutieren Helden. Doch sobald sie aus ihrer Gilde stolzieren, mutieren die undankbaren Recken und Reckinnen zu Freien Mitarbeitern und haben nur noch den eigenen Vorteil im Kopf. Wölfe töten? Gerne - wenn die Belohnung stimmt! Magierturm ausräuchern? Klar - wenn die Belohnung stimmt! Gebiet erkunden, Palast verteidigen, Karawane eskortieren, Artikel schreiben? Wird erledigt - wenn die Belohnung stimmt!

» Test-Video zu Majesty 2 ansehen

» Wertungskasten zu Majesty 2 ansehen
» Screenshot-Galerie zu Majesty 2 ansehen

Die Helden

Majesty 2 : Wenn die Belohnung stimmt, treten unsere Helden auch gegen mächtige Drachen an. Wenn die Belohnung stimmt, treten unsere Helden auch gegen mächtige Drachen an. In Majesty 2 läuft das dann so ab: Wenn wir zum Beispiel einen Minotauren beseitigen lassen wollen, markieren wir ihn mit einer Angriffs-Flagge und setzen eine Belohnung aus. Je höher die ist, desto mehr Helden zeigen Interesse an dem Job. Derjenige Streiter, der den Auftrag erledigt, kassiert den Sold. Verteidigen und Erkunden funktioniert genauso, wir können auch Flaggen setzen, um umherstreifende Heroen vor zu gefährlichen Gebieten zu warnen.

Damit wir unser Gold wiederkriegen, errichten wir einen Marktplatz, erforschen dort Heil- und Zaubertränke sowie magische Ausrüstung, die sich die Helden dann kaufen. Auch eine Schmiede ist lukrativ, denn hier verbessern wir Rüstung und Waffen für die Heldenklassen, gegen Bargold natürlich.

Diesen Artikel:   Kommentieren (27) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar OnlyToast
OnlyToast
#1 | 10. Sep 2009, 14:24
Prima. Wenn mich die Demo überzeugt, ist es gekauft. ^__^
rate (9)  |  rate (2)
Avatar DotT
DotT
#2 | 10. Sep 2009, 15:03
Sehe ich genauso: wenn die Demo mich überzeugt, werde ich es mir zulegen.
rate (6)  |  rate (3)
Avatar Zalthor
Zalthor
#3 | 10. Sep 2009, 16:46
Es gibt ne Demo aber soweit ich weiss nur auf Ru.
Habe gestern diese bestimmt gute 3 Stunden immer wieder gespielt. Habe sogar die Demo dem WoW Raid vorgezogen und mich krank gemeldet :D
Ist eben wie Teil 1 nur besser...
Über die Grafik verliere ich kein Wort, in diesem Spiel nicht wichtig, aber ich finde dass Siedler 5 (??) oder z.b. in diesem Warcraft Clon mit mehreren Ebenen da irgendwas ...... of ...... glaube ich die Grafik 100 mal besser aussieht obwohl die Spiele schon 3-5 Jahre auf dem Buckel haben. Aber wie gesagt, Grafik ist hier NICHT WICHTIG!!!!
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Hylax
Hylax
#4 | 10. Sep 2009, 17:18
Anscheinend mein Spiel
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Perseus
Perseus
#5 | 10. Sep 2009, 18:12
Zitat von Zalthor:
Es gibt ne Demo aber soweit ich weiss nur auf Ru.
Habe gestern diese bestimmt gute 3 Stunden immer wieder gespielt. Habe sogar die Demo dem WoW Raid vorgezogen und mich krank gemeldet :D
Ist eben wie Teil 1 nur besser...
Über die Grafik verliere ich kein Wort, in diesem Spiel nicht wichtig, aber ich finde dass Siedler 5 (??) oder z.b. in diesem Warcraft Clon mit mehreren Ebenen da irgendwas ...... of ...... glaube ich die Grafik 100 mal besser aussieht obwohl die Spiele schon 3-5 Jahre auf dem Buckel haben. Aber wie gesagt, Grafik ist hier NICHT WICHTIG!!!!


Soviel ich weiß, soll am 15. September eine allgemeine Demo kommen. War zumindest vor einen paar Wochen so angekündit.

Davon abgesehen freu ich mich wie ein Schneekönig auf das Spiel!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar BuddyCasino
BuddyCasino
#6 | 10. Sep 2009, 18:36
Wird gekauft - wenn die Belohnung stimmt! :D
rate (10)  |  rate (0)
Avatar frittenesser
frittenesser
#7 | 10. Sep 2009, 19:05
klingt witzig...aber erst die demo
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Raet
Raet
#8 | 10. Sep 2009, 21:16
Vom ersten Teil leider gar nichts mitbekommen, aber das hört sich schon mal interessant für Liebhaber des Spielprinzips von Dungeon Keeper oder Evil Genius an. Zumindest mal wieder etwas Farbe am Strategiehimmel, mal sehen ob es auch überzeugen kann.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Dan
Dan
#9 | 10. Sep 2009, 21:53
Der erste Teil war wirklich nett - schön, dass sie (unerwarteter Weise nach all den Jahren) anscheinend einen würdigen Nachfolger abgeliefert haben!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Hanfblatt -93-
Hanfblatt -93-
#10 | 10. Sep 2009, 22:59
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

PROMOTION
AKTUELLE RELEASES
» zum Release-Kalender
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten