Flüssig trotz Dual Core? - Die PC-Version von For Honor im Technik-Check

Freitag, 17. Februar 2017 um 17:10

Wir zeigen, wie flüssig For Honor auf dem PC mit unterschiedlicher Hardware läuft - inklusive Dual Core-Test. Außerdem prüfen wir den Anspruch in Sachen Grafikleistung und Speicher und geben einen sehr wirkungsvollen Tuning-Tipp, der die Optik nur minimal verschlechtert und trotzdem für einen starken fps-Schub sorgt.

Entwickelt wurde die PC-Version von For Honor von Blue Byte, die ältere PC-Spieler vor allem für Titel wie Die Siedler und Battle Isle noch aus den 90ern kennen dürften. Technische Basis ist die AnvilNext 2.0-Engine, die bereits in Assassin's Creed: Unity, Assassins's Creed: Syndictate und Rainbow Six Siege zum Einsatz kommt.

Hardware-Video
18 Videos
130.859 Views


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...