Klartext zu Blizzard-Remakes - Zurück zu Warcraft

Freitag, 11. November 2016 um 15:00

Blizzard-Mitgründer Frank Pearce hat auf der Blizzcon 2016 dem Wunsch nach Remakes der ersten beiden Warcraft-Titel eine Absage erteilt. Schade, findet Markus. Schließlich gehören gerade diese Titel unbedingt zum Warcraft-Universum, haben es wenn man so will sogar »gegründet«. Deshalb wünscht sich Markus ein Remake der beiden Titel. Aber bitte richtig, nicht einfach nur mit neuen Sprites oder Texturen, sondern mit frischen Missionen, noch mehr Story, vernünftig herausgearbeiteten Charakteren und vor allem moderner Technik. Bei Film-Remakes klappt das ja schließlich auch...

Warum hat der Kollege Schwerdtel in diesem Video eigentlich Schmutz auf der Oberlippe? Markus ist Teil der Movember-Community und lässt sich wie der Bürokollege Sandro Odak von IGN jedes Jahr im November einen Schnurrbart stehen (bzw. versucht es zumindest). Warum? Um seine Mit-Männer in der Redaktion und auch privat dran zu erinnern, sich rechtzeitig und regelmäßig um ihre Gesundheit zu kümmern, damit typische Männerkrankeiten wie Prostatakrebs frühzeitig erkannt werden. Wer mehr drüber wissen will, klickt auf www.movember.com.

 

Noch mehr Klartext-Videos von Markus:

Download-Codes in Spielepackungen - Glücklich ohne Disks?

Steam Reviews - Valve und die Wertungen

Info Leaks - Das Leak-Dilemma

Kinder in Spielen - Eltern denken anders

Klartext
27 Videos
413.777 Views

WarCraft 3
Genre: Strategie
Release: 03.07.2002


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...