News: Metal Gear Survive angekündigt, The Crew mit Polizeiaddon - Nier: Automata auf Steam, Little Nightmares enthüllt

Donnerstag, 18. August 2016 um 11:08

Metal Gear Survive angekündigt

Nein, das ist kein Fiebertraum: Das neue Metal Gear Survive von Konami ist tatsächlich ein vier Spieler Koop-Zombie-Survival-Spiel.
Das beginnt nach der Zerstörung von Mother Base in Ground Zeroes. Die explodiert nämlich nicht einfach, sondern wird durch einen Dimensionsriss in eine andere Dimension geschleudert.
Da ist das dann die Basis für wenige überlebende Soldaten, die sie gegen Zombies mit Splittern im Kopf verteidigen müssen um irgendwie wieder heimkehren zu können.
Entwickelt wird Metal Gear Survive ohne Serien-Erfinder Hideo Kojima bei einem internen Konami Team. Survive soll 2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Bandai Namco enthüllt Little Nightmares

Im Rahmen der Gamescom verriet Bandai Namco endlich, worum es sich bei dem im Vorfeld bereits angeteaserten Projekt Little Nightmares handelt. Es ist ein Indie-Jump&Run des schwedischen Entwicklers Tarsier Studios, in dem ein kleines Mädchen namens Six einer albtraumhaften Welt entkommen muss. Das Spiel reiht sich von Atmosphäre und Inszenierung schön in die Riege der indie-Hüpfspiele wie Inside oder Unravel ein. Ganz neu ist es aber nicht. Unter dem Codenamen Hunger ist das Projekt bereits seit einigen Jahren in Entwicklung. Little Nightmares wird 2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

The Crew bekommt Polizei Addon

Calling all Units heißt die zweite große Erweiterung für Ubisofts Rennspiel The Crew und die bringt Räuber und Gendarm ins Spiel.
Ab sofort darf man nämlich - Need for Speed lässt grüßen - als Cop oder Raser durch die kompletten USA brettern und sich mit anderen Spielern Verfolgungsjagden liefern.
Dazu gibts ne Kampagne mit 12 Missionen, neue Tuningteile und einen neuen Levelcap auf Stufe 60.
Calling all Units erscheint separat und als Teil der Ultimate Edition Ende November.

Nier: Automata erscheint auf Steam

Das bislang PS4-exklusive Actionrollenspiel Nier: Automata wird Anfang 2017 – zeitgleich zum Konsolen-Release – auch als digitale Version bei Steam erscheinen. Das gaben Publisher Square Enix und Entwickler Platinum Games im Rahmen der Gamescom bekannt.

Gamescom
712 Videos
6.545.021 Views


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...