Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Düsterer Film-Trailer zum Harry-Potter-Prequel mit noch mehr Kreaturen

Montag, 17. Oktober 2016 um 11:00

Der neue und recht düstere Trailer zu J.K. Rowlings Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind entführt die Zuschauer erneut in die magische Welt von Harry Potter und zeigt in vielen neuen Szenen noch mehr von den magischen Kreaturen. Dabei stellen sich die Muggles gegen die Zauberwelt.

Die erfolgreiche Buchautorin J.K. Rowling hat selbst das Drehbuch zur Vorgeschichte der Harry-Potter-Reihe geschrieben. In den 1920er Jahren trifft Eddie Redmayne als Magiezoologe Newt Scamander mit einem seltsamen Koffer in New York ein, um seine Forschungsergebnisse über die seltsamen und magischen Kreaturen seinen Zauberkollegen vorzustellen. Einige dieser seltsamen Kreaturen hat er auch gleich in seinem Koffer mitgebracht. Doch die sind schwer zu verstecken und als eines von ihn entwicht, kommt es zur Katastrophe, die nur Newt mit seinen Freunden bewältigen kann. 

Neben Eddie Redmayne als Newt Scamander spielen in weiteren Rollen Katherine Waterston (Inherent Vice) als Porpentina Goldstein, Dan Fogler (Hannibal) als Jacob Kowalski, Colin Farrell (Total Recall) als Percival Graves, Ezra Miller (Batman v Superman) als Credence, Samantha Morton (Elizabeth) als Mary Lou, Jenn Murray (Brooklyn) als Chastity, Ron Perlman (Hellboy, Pacific Rim) als Gnarlack, Alison Sudol als Queenie Goldstein und Faith Wood-Blagrove als Modesty mit. Die Regie übernimmt der vierfache Harry-Potter-Regisseur David Yates.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind kommt am 17. November 2016 in die Kinos und ist der erste Teil einer inzwischen fünfteiligen neuen Filmreihe aus der Welt von Harry Potter.

Weitere Filme sind bereits in Arbeit: Teil 2 und 3 kommen 2018 und 2020 in die Kinos. Inzwischen hat Buchautorin J.K. Rowling die Reihe um zwei weitere Filme erweitert, die voraussichtlich bis 2024 folgen. Die Handlung der vier Sequels spielen in anderen Städten, Details sind aber noch streng geheim.

 


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...