Was ist... Astroneer? - Gameplay-Check: Wirklich das bessere No Man's Sky?

Montag, 16. Januar 2017 um 16:50

Auf Steam erobert Astroneer seit seinem Early-Access-Release am 16.12.2016 bereits die Herzen der Spieler und auch wir sind von dem Planeten-Erkundungsspiel begeistert. In diesem Angespielt-Video stellen wir den Steam-Hit deshalb etwas ausführlicher vor und erklären, was man derzeit und in Zukunft in Astroneer machen kann.

Wie geht es 2017 weiter? Neue Features für Astroneer

Michael Herold und Christian Schneider zeigen im Was-ist-Video den Anfang von Astroneer und zwischendurch gibt es auch Szenen aus späteren Spielphasen, wenn man den Planeten verlässt, Fahrzeuge baut oder steuert oder eine weitere Basis auf dem Planeten errichtet.

Probleme im Multiplayer? So startet man ein Koop-Spiel

Astroneer gibt es für 20 Euro im Early-Access über Steam oder als Game Preview für Windows 10 (im Store) und die Xbox One. Eine PS4-Version wird es wohl erst später geben, weil es für die Sony-Konsole noch kein Early-Access-Programm gibt.

Detail erklärt: Wie funktionieren Filter in Astroneer?

Was ist ...?
213 Videos
3.444.876 Views


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...