Aldi - Multimedia-PC mit Windows Vista

Windows Vista sorgt bei Aldi für Computer im Regal. Nach dem Notebook hat der Discounter, zumindest in seinen Süd-Filialen, ab dem 5. Februar einen für Spieler eher ungeeigneten Einstiegs-PC im Angebot. Für 599 Euro bekommen Sie beim Medion MD 8820 folgende Ausstattung:

von GameStar Redaktion,
02.02.2007 09:41 Uhr

Windows Vista sorgt bei Aldi für Computer im Regal. Nach dem Notebook hat der Discounter, zumindest in seinen Süd-Filialen, ab dem 5. Februar einen für Spieler eher ungeeigneten Einstiegs-PC im Angebot. Für 599 Euro bekommen Sie beim Medion MD 8820 folgende Ausstattung:

  • Intel Pentium D 915 mit 2,8 GHz (Zwei-Kern-CPU)
  • Nvidia Geforce 7300 SE mit 128 MByte RAM
  • 1 GByte Arbeitsspeicher
  • Festplatte: 250 GByte
  • DVD-Brenner
  • Kartenleser
  • TV-Tuner (Analog und DVB-T)
  • Funkfernbedienung, Funk-Tastatur und -Maus

Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Die Multimedia-Funktionen bedienen Sie über die Media-Center-Oberfläche des Betriebssystems. Für die Office-Grundversorgung sorgt Works 8.5 und Wiso Mein Geld 2007. Die Garantie beträgt drei Jahre.

Wer einen Rechner für die Arbeit und für TV-Aufnahmen sucht, macht beim Aldi-Angebot sicher nichts verkehrt. Nur die Grafik ist ein wenig schwächlich, sollte aber keine Probleme mit dem Vista-3D-Desktop haben. Den passenden 19-Zoll-TFT liefert Aldi für 199 Euro


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen