AOC AG273QX - Neuer 27-Zoll-Monitor für Spieler mit 165 Hertz, HDR und FreeSync 2

AOC hat mit dem AG273QX einen neuen 27-Zoll-Gaming-Monitor mit HDR 400 und 165 Hertz Bildwiederholrate angekündigt, der ab November verfügbar sein soll.

von Manuel Schulz,
28.10.2019 19:34 Uhr

Der AOC AG273QX richtet sich mit Eigenschaften wie einer hohen Bildwiederholrate und FreeSync 2 HDR vor allem an Spieler. Der AOC AG273QX richtet sich mit Eigenschaften wie einer hohen Bildwiederholrate und FreeSync 2 HDR vor allem an Spieler.

AOC bringt mit dem AG273QX ab November einen neuen Monitor der auf Spieler ausgelegten Agon-Reihe auf den Markt. Entsprechend seiner Zielgruppe soll er unter anderem mit einer hohen Bildwiederholrate punkten.

Der 27-Zoll-Bildschirm hat außerdem eine HDR 400-Zertifikation, wobei es sich allerdings um das VESA-Zertifikat mit den geringsten Anforderungen handelt. Die Auflösung beträgt 2560x1440 Pixel bei einer Bildwiederholrate von 165 Hz und einer Reaktionszeit von vier Millisekunden (laut Hersteller).

AOC hat für den Gaming-Monitor ein VA-Panel gewählt, das 99 Prozent des Adobe RGB-Bereichs abdecken soll. Der statische Kontrast beträgt laut Datenblatt 3.000:1 bei einem Blickwinkel von 178 Grad. Allerdings nutzt AOC ein globales Dimming und kein lokales Dimming, was für die Darstellung von HDR-Inhalten von Vorteil wäre.

Als weiteres Feature gibt AOC AMDs Freesync 2 an, was im Vergleich zum Vorgänger FreeSync und HDR gleichzeitig nutzbar macht und strengere Anforderungen an die LFC-Technologie (Low Framerate Control) besitzt.

Ergonomie und Anschlüsse

An der Rückseite bietet der AG273QX unter anderem vier USB 3.0-Anschlüsse. An der Rückseite bietet der AG273QX unter anderem vier USB 3.0-Anschlüsse.

Der Monitor ist am Standfuß schwenkbar. Dabei beträgt der Schwenkwinkel 30 Grad und der Neigungswinkel 3,5 Grad nach oben und 21,5 Grad nach unten. Zudem kann der Monitor mittels der 75mm-Vesa-Bohrung auch ohne Standfuß aufgehangen werden.

Bei den Anschlussmöglichkeiten bietet der AG273QX neben einem VGA und einem HDMI 2.0-Anschluss auch DisplayPort 1.2 für die Bildübertragung. Zudem hat der Monitor einen vierfach-USB 3.0-Hub und einen 3,5 mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer verbaut.

Im Handel ist der AOC AGON AG273QX noch nicht erhältlich, dass soll sich aber bereits im November ändern. Der Preis liegt bei 510 Euro.

Mehr zum Thema:

Kaufberatung: Die besten Gaming-Monitore

TN, VA und IPS - Panels von Monitoren im Vergleich

Razers erster Gaming-Monitor: Raptor 27 mit 1440p und 144 Hz kann bis in die Waagrechte gekippt werden


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen