Battlefield 1 - Konsole aktivieren und fps anzeigen

Unser Guide zeigt, wie Sie die Konsole in Battlefield 1 aktivieren und wie Sie die aktuelle Performance per fps-counter anzeigen lassen. Durch das Anlegen einer Config-Datei namens user.cfg gelingt das auch permanent.

von Florian Klein,
14.10.2016 13:47 Uhr

Die Konsole von Battlefield 1 öffnet sich nach einem Druck auf die Tilde-Taste links oben.Die Konsole von Battlefield 1 öffnet sich nach einem Druck auf die Tilde-Taste links oben.

Auch Battlefield 1 hat wieder eine Konsole zur Eingabe spezieller Kommandos, so lassen sich darüber etwa die momentanen fps im Spiel anzeigen. Mit Hilfe eines kleinen fps-Displays in der rechten oberen Bildschirmecke sehen Sie so die aktuelle Performance als fps-Counter.

Wollen Sie die fps nur gelegentlich oder temporär anzeigen, öffnen Sie zunächst die Konsole von Battlefield 1 mit Hilfe der Tilde-Taste »^« ganz links oben auf der Tastatur unterhalb der ESC-Taste.

Nun geben Sie folgendes Konsolen-Kommando ein: PerfOverlay.drawfps 1

Hier sehen Sie das Kommando zum Anzeigen der fps in Battlefield 1.Hier sehen Sie das Kommando zum Anzeigen der fps in Battlefield 1.

Daraufhin erscheint die Performance-Anzeige als fps-Angabe in der rechten oberen Ecke während des Spielens von Battlefield 1, auch im DirectX-12-Modus können Sie sich so den fps-Counter anzeigen lassen. Allerdings verschwindet die Performance-Anzeige wieder, sobald Sie das Spiel neustarten, teilweise sogar beim Ändern einer anderen Einstellung.

fps permanent einblenden

Wer die fps in Battlefield 1 permanent auf diese Weise eingeblendet haben möchte, muss eine Config-Datei selbst anlegen, die das Spiel bei jedem Start automatisch lädt. Das geht ganz einfach:

Starten Sie zunächst den Editor (Notepad) per Windows-Startmenü. Schreiben Sie nun exakt den Konsolenbefehl zur fps-Anzeige PerfOverlay.drawfps 1 in die erste Zeile. Sie können auch beliebige weitere Konsolenbefehle jeweils in eine Zeile packen, die Battlefield 1 dann bei jedem Start berücksichtigt.

Nun speichern Sie die Datei als »user.cfg« in den Installationsordner von Battlefield 1.

Standardmäßig ist das: C:\Programe (x86)\Origin Games\Battlefield 1

Haben Sie Battlefield 1 woanders installiert, müssen Sie die user.cfg-Datei in das entsprechende BF1-Verzeichnis speichern.

Um die fps-Anzeige dann wieder loszuwerden, löschen Sie einfach die entsprechende Zeile in der user.cfg oder gleich die ganze Datei.

» Mehr zum Thema:Battlefield 1 im Technik-Check: Performance und Grafik


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen