Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Cherry MX-Board 3.0 - Die günstigste mechanische Tastatur

Fazit

Lucas Manhardt: Mit dem Cherry MX-Board 3.0 im Test bekommen Sie für rund 60 Euro (inklusive Versand) eine rundum solide und sehr präzise Tastatur, die in dieser Preisregion fast keine mechanische Konkurrenz besitzt, sich allerdings auch durch ihre flachen Tastenkappen von anderen Tastaturen abhebt – ob man das mag oder nicht, ist Geschmackssache.

Dazu bietet das MX-Board 3.0 zwar eine relativ spartanische Ausstattung, an den richtigen Stellen hat Cherry aber nicht gespart. Vor allem die separaten, ohne nervige FN-Umschaltung bedieenbaren Lautstärke- und Start-/Stop-Tasten sind in der Praxis ein spürbarer Bequemlichkeitsvorteil. Die Verarbeitung ist rundum solide, wenn auch nicht so massiv wie bei vielen anderen mechanischen Tastaturen, die dann aber deutlich schwerer sind.

Das MX-Board 3.0 ist mit allen MX-Schaltervarianten verfügbar und lässt sich somit gut an die jeweiligen Vorlieben beim Spielen und Tippen anpassen. Vielschreibern mit kleinem Budget empfiehlt sich dabei ein Blick auf die zwar lauten, aber leichtgängigen und taktilen blauen MX-Schalter. Spieler bevorzugen hingegen häufig die leiseren braunen Schalter.

Alles in allem hat Cherry mit dem MX-Board 3.0 nicht nur die günstigste, sondern auch eine rundum gelungene mechanische Tastatur im Angebot, die es dazu mit allen ASchaltervarianten gibt. Einzig die flachen Tastenkappen muss man mögen, hier hätten wir uns noch eine Version mit normal hohen Tasten gewünscht.

Die nächst günstigere mechanische Alternative mit der gängigen Tastenhöhe ist die Steelseries 6Gv2 (75 Euro), die zwar massiver gebaut, aber noch minimalistischer ausgestattet und zudem 15 Euro teurer ist. Die meisten mechanischen Tastaturen sind sogar noch erheblich teurer und kosten ab 100 Euro aufwärts, einen Überblick finden Sie in unserem Einkaufsführer: Mechanische Tastaturen.

Wenn Sie Wert auf beleuchtete Tasten und umfangreiche Ausstattung legen, stellt etwa die Corsair Vengeance K70 eine sehr gute Alternative dar. Sie kostet zwar fast 130 Euro, hat dafür aber auch ein Aluminiumgehäuse, bietet anpassbare Hintergrundbeleuchtung und ist ebenfalls mit roten, blauen oder braunen Cherry-Schaltern erhältlich.

» Cherry MX-Board 3.0 im Preisvergleich
» Steelseries 6Gv2 im Preisvergleich
» Corsair Vengeance K70 im Preisvergleich

Cherry MX-Board 3.0 - Bilder ansehen

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.