Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Das neue Grafikkarten-Testsystem - Alle Komponenten im Überblick

Prozessor: Intel Core i7 965 XE

Die Core-i7-Serie vollzieht einen deutlichen Bruch mit den Core-2-Vorgängern. Erstmals integriert Intel den Speicher-Controller direkt in die CPU, wie es AMD bereits seit dem Athlon 64 macht. Zudem kehrt das vom Pentium 4 bekannte Hyperthreading zurück. Die Technik gaukelt dem Betriebssystem pro echtem Rechenkern einen weiteren virtuellen vor -- im Taskmanager von Windows sehen Sie so acht Cores.

Während Hyperthreading die Leistung bei vielen geöffneten Programmen oder bei stark parallelisierten Aufgaben wie etwa Videos umwandeln verbessert, kostet es in Spielen etwas Performance. Denn kein Titel nutzt bisher mehr als vier Kerne, und der zusätzliche Verwaltungsaufwand für die virtuellen Cores kostet ein paar fps.

Der Ausschlag gebende Vorteil des Core i7 965 XE für unser neues Testsystem ist aber dessen extrem hohe Rechenleistung -- so können die Grafikkarten ihr volles Potential ausspielen und werden nicht durch die CPU limitiert. Mit vier Rechenkernen und 3,2 GHz Takt übertrifft der Core i7 965 XE die meisten Konkurrenten, egal ob von Intel selbst oder von AMD. Dank des freien Multiplikators können wir die CPU bei Bedarf zudem einfach und schnell über- wie untertakten. Für die meisten Spieler lohnt sich die High-End-CPU aber nicht -- knapp 1.000 Euro sind einfach zu teuer.

Auf Seite 3 Stellen wir das Mainboard unseres Test-Systems vor.

Das neue Testsystem ansehen

2 von 5

nächste Seite



Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen