Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Die besten Grafikkarten für Spieler - Die ersten DirectX-10-Grafikkarten

Der Grafikkarten-Markt ist im Umbruch: In allen Preissegmenten gibt es so viel Leistung wie noch nie, und Nvidia startet mit Geforce 8800 GTX und GTS die DirectX-10-Generation.

18.12.2006 16:59 Uhr

Hardware-Schwerpunkt 01/2007Hardware-Schwerpunkt 01/2007

Spektakuläre Physikeffekte, realistische Veränderungen der Umgebung durch beispielsweise Granateinschläge und einfach mehr Power: Mit Geforce 8800 GTX und GTS startet Nvidia die DirectX-10-Generation lange vor Windows Vista und DirectX 10. Beide Karten laufen aber auch unter Windows XP samt DirectX 9 und sollen laut Nvidia auch hier neue Performance-Rekorde aufstellen. Ob die generalüberholte Geforce letztlich all das halten kann, was der Hersteller verspricht, prüfen wir im Test. In diesem Schwerpunkt berichten wir aber nicht nur über die bis zu 600 Euro teuren Geforce-8-Platinen. Wir testen auch erschwinglichere Karten von 100 bis 400 Euro und geben Aufrüstern einen Überblick über den für viele interessanten AGP-Markt.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 2,2 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen