DSL - Teuerste DSL-Verbindung der Welt

Ein Bericht der KSZE (Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) zeigt, dass eine 1,5 Mbps schnelle DSL -Verbindung in Kasachstan umgerechnet fast 2500 Euro pro Monat kostet. Es dürfte sich dabei wohl um die teuerste DSL-Verbindung der Welt handeln, wenn man berücksichtigt, dass der Durchschnittsverdienst dort nur 292 Euro beträgt. Selbst eine Modem-Flatrate kostet noch 82 Euro. Und wer gar Kabelbreitband mit 6 Mbps möchte, muss glatte 16.144 Euro monatlich bezahlen.

von Georg Wieselsberger,
30.07.2007 10:49 Uhr

Ein Bericht der KSZE (Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) zeigt, dass eine 1,5 Mbps schnelle DSL-Verbindung in Kasachstan umgerechnet fast 2500 Euro pro Monat kostet. Es dürfte sich dabei wohl um die teuerste DSL-Verbindung der Welt handeln, wenn man berücksichtigt, dass der Durchschnittsverdienst dort nur 292 Euro beträgt. Selbst eine Modem-Flatrate kostet noch 82 Euro. Und wer gar Kabelbreitband mit 6 Mbps möchte, muss glatte 16.144 Euro monatlich bezahlen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen