EVGA - Mainboard mit 7 Grafikkarten-Slots

EVGA stellt ein neues Mainboard für Core-i7-Prozessoren und X58-Chipsatz vor, das gleich sieben PCI-Express-16-Anschlüsse für Grafikkarten besitzt. Offiziell wird 4x-SLI unterstützt. Der Preis ist allerdings recht hoch.

von Georg Wieselsberger,
01.09.2009 10:34 Uhr

EVGA hat ein neues Mainboard mit X58-Chipsatz und Sockel-1366-Prozessoren angekündigt, das die Bezeichnung X58 4 WAY SLI tragen wird. Die Hauptplatine besitzt gleich sieben PCI-Express-16x-Slots und unterstützt, wie der Name schon sagt, offiziell 4x-SLI. Aufgrund der Größe passt das Mainboard nur in PC-Gehäuse, die mindestens 10 Erweiterungskarten zulassen.

Die weitere Ausstattung des Boards: 9x SATA, 1x eSATA, 7.1-HD-Sound, 2x Gigabit-LAN und eine LED zur Fehleranzeige. Der Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt, der Preis soll bei 449,99 US-Dollar liegen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen