Folding@Home hat mittlerweile mehr Rechenpower als die 7 größten Super-Computer der Welt

Folding@Home bringt weltweit PC-Nutzer zusammen, die ihre Rechenleistung der Corona-Forschung zur Verfügung stellen. Mit Erfolg: Die geballte PC-Power übertrifft mittlerweile sogar die Leistung der sieben größten Super-Computer der Welt.

von Sara Petzold,
24.03.2020 13:08 Uhr

Folding@Home verfügt mittlerweile über mehr Rechenleistung als die sieben weltweit größten Supercomputer kombiniert. Folding@Home verfügt mittlerweile über mehr Rechenleistung als die sieben weltweit größten Supercomputer kombiniert.

Folding@Home setzt mit durchschlagendem Erfolg auf die Macht der Masse: Wie TomsHardware berichtet, beträgt die gesammelte Rechenpower des Netzwerks mittlerweile 470 PetaFLOPS.

Das entspricht der doppelten Leistung des weltweit schnellsten Super-Computers Summit und übertrifft sogar die Rechenkraft der sieben weltweit größten Super-Computer zusammengenommen.

Folding@Home leistet mehr als 27 Millionen CPU-Kerne

Aktuell entspricht die Leistung von Folding@Home damit einem Äquivalent von 27.433.824 der derzeit leistungsfähigsten CPU-Kerne, die in besagten Super-Computern zum Einsatz kommen.

Hinter dieser Rechenleistung steht ein Anstieg der freiwilligen Teilnehmer an Folding@Home um 1.200 Prozent während der vergangenen Wochen, in denen mehr als 400.000 Nutzer sich neu für das Programm angemeldet haben.

Das Netzwerk dient Forschern unter anderem dazu, die Bewegungen und Formen von Proteinen zu bestimmen, die in Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen. Das bisherige Ergebnis teilte Programmdirektor Greg Bowman kürzlich auf Twitter:

Die Rechenpower von Folding@Home erlaubt es den Forschern, die Bewegungen des Proteins nachzuvollziehen und herauszufinden, wie es sich an den menschlichen ACE2-Rezeptor bindet. Dieses Wissen kann bei der Entwicklung eines Antikörpers gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 helfen.

GameStar-Team unter den Top 500

Wenn ihr euch selbst an Folding@Home beteiligen möchtet, könnt ihr dem von der GameStar-Community organisierten Gruppe beitreten:

Folding@home: GameStarVsCorona ist unter den Top 500 von 240.000 Teams   28     5

Mehr zum Thema

Folding@home: GameStarVsCorona ist unter den Top 500 von 240.000 Teams

Das GameStar-Team hat mittlerweile mehr als 250 Millionen Punkte gesammelt und befindet sich damit unter den Top 500 der Welt! Darüber hinaus findet ihr weitere Informationen rund um Folding@Home in unserem ausführlichen FAQ-Artikel.


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen