Geforce RTX 3080: Neuer Mining-Boom befürchtet, was ist dran?

Die Mining-Welle bei Grafikkarten hat ab Mitte 2017 für extrem hohe Preise und schlechte Verfügbarkeit gesorgt. Wiederholt sich das mit Nvidias RTX 3080?

von Nils Raettig,
09.09.2020 16:21 Uhr

Es gibt aktuell Befürchtungen über eine neue Mining-Welle, die durch den Release der RTX 3080 ins Rollen kommen könnte. Es gibt aktuell Befürchtungen über eine neue Mining-Welle, die durch den Release der RTX 3080 ins Rollen kommen könnte.

Mehrere Webseiten berichten von einem neuen Mining-Boom für Spieler-Grafikkarten. Genauer gesagt geht es um die Geforce RTX 3080, die am 17.09. erscheint.

Hintergrund sind Einträge im asiatischen Forum Baidu.com, die Fotos von zahlreichen RTX-3080-Packungen zeigen. Es wird befürchtet, dabei handele es sich um Crypto-Miner, die sich mit den Karten eindecken, um die Crypto-Währung Ethereum zu schürfen.

Alle wichtigen Hintergründe zum Mining erfahrt ihr im folgenden Artikel:

Kryptowährungen und Mining - Was ist das?   47     8

Mehr zum Thema

Kryptowährungen und Mining - Was ist das?

Hohe Mining-Leistung der 3080? Mit Blick auf die Performance wäre das grundsätzlich nachvollziehbar. So soll die RTX 3080 laut Computerbase etwa 115 MH/s erreichen. Das liegt deutlich über den Werten aktueller Top-Modelle von AMD (Radeon RX 5700 XT) und Nvidia (Geforce RTX 2080 Ti) im Bereich von 50 MH/s.

Videocardz äußert Zweifel an den Berichten

Laut einem Tweet der Webseite Videocardz.com handelt es sich bei den Bildern allerdings nur um Fotos von chinesischen Händlern, deren Lieferungen der RTX 3080 eingetroffen sind:

Link zum Twitter-Inhalt

Beim genaueren Blick auf einen der Beiträge im Baidu-Forum per Google Translate scheint sich das zu bestätigen (sofern man die Translate-üblichen Ausrutscher wie »Das Bild sagt nicht Huhn? 4090 ist angekommen, warten Sie in zwei Jahren auf die Fahrt« ausklammert).

Sie deuten auf den Händler global.jd.com hin. Außerdem wird der Ersteller des Beitrags unter anderem gefragt, ob die RTX 3080 bereits ausverkauft sei und wann die RTX 3090 geliefert werde.

Mehr zur neuen Geforce-Grafikkarten-Generation lest ihr in der Plus-Kolumne zum Nvidia-Reveal:

Nvidias RTX 3000 liefert, was alle wollen & viel mehr als erwartet   87     16

Mehr zum Thema

Nvidias RTX 3000 liefert, was alle wollen & viel mehr als erwartet

Wir haben Nvidia um eine Einschätzung der Lage in Bezug auf das Mining gebeten, allerdings äußert sich Nvidia dazu nach eigenen Angaben nicht, weil die Karte für das Gaming und nicht für das Mining gedacht sei. Momentan scheint es uns jedenfalls noch verfrüht, von einem neuen Mining-Boom auszugehen.

Schlechte Lieferbarkeit befürchtet: Auch unabhängig von der Mining-Frage gibt es Befürchtungen, dass die RTX-3000-Generation zum Release schlecht lieferbar sein könnte. Ob dem wirklich so ist, wissen wir spätestens in einer Woche am 17. September, wenn die RTX 3080 offiziell erscheint.

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.