Alle Spiele mit Raytracing und DLSS im Überblick

Nvidias RTX-Grafikkarten bieten Raytracing und DLSS, AMDs RX 6000 ebenfalls Strahlenberechnung in Echtzeit. Wir listen alle Spiele auf, die eine oder beide Techniken unterstützen (wollen).

von Alexander Köpf, Georg Wieselsberger,
19.02.2021 15:15 Uhr

RTX-2000- und jetzt auch RTX-3000-Grafikkarten von Nvidia beherrschen Raytracing in Echtzeit und DLSS. Wir listen alle Spiele auf, die die Features unterstützen respektive nach Erscheinen beherrschen oder bei denen sie per Patch nachgereicht werden sollen. (Bildquelle: Nvidia) RTX-2000- und jetzt auch RTX-3000-Grafikkarten von Nvidia beherrschen Raytracing in Echtzeit und DLSS. Wir listen alle Spiele auf, die die Features unterstützen respektive nach Erscheinen beherrschen oder bei denen sie per Patch nachgereicht werden sollen. (Bildquelle: Nvidia)

Nvidias Grafikkarten ab der RTX 2000- und jetzt auch der RTX 3000-Serie, ebenso wie AMDs bisher erschienene Modelle der RX 6000-Reihe auf Basis der RDNA2-Architektur beschleunigen durch ihre RT-Kerne Berechnungen von Raytracing in Echtzeit. Damit können Spiele je nach Implementierung physikalisch korrekt Schatten, Reflexionen, Refraktionen und globale Beleuchtung darstellen.

Deep Learning Super Sampling: Mit Blick auf die Performance spielt DLSS eine wichtige Rolle - sowohl bei aktiviertem Raytracing als auch für das normale Rendering. Der KI-Upscaler, gerne auch als KI-Kantenglättung bezeichnet, wird anhand von sehr hoch aufgelösten Bildern in Nvidias Rechenzentren trainiert, um später von einer niedrigen auf eine hohe Auflösung zu schließen.

Letztes Update: 19. Februar 2021
Neu hinzugefügt: Liste wurde aktualisiert

Gerade zu Beginn hatte DLSS aber mit Problemen zu kämpfen. So ließ die Bildqualität teils merklich zu wünschen übrig. Mittlerweile wurden viele der Problem aber gelöst und DLSS liefert in den meisten Spielen Qualität, die nicht vom nativen Rendering zu unterscheiden ist. Manchmal übertrifft das Ergebnis die native Auflösung sogar. Lest mehr dazu in unserem Test zu DLSS 2.0 zeigt:

Ist Nvidia DLSS 2.0 wirklich ein Game-Changer?   110     8

Mehr zum Thema

Ist Nvidia DLSS 2.0 wirklich ein Game-Changer?

Doch nicht alle DLSS-Titel unterstützen Version 2.0. Für ältere Spiele müssten Entwickler die Technologie neu implementieren, neue Spiele hingegen werden schon mit DLSS 2.x-Support ausgestattet.

Nutzer von AMD-Grafikkarten müssen sich übrigens noch eine Weile gedulden. Ein DLSS-Pendant in Form von FidelityFX Super Resolution wurde zwar bereits angekündigt, erschienen es bislang allerdings noch nicht. Es besteht aber durchaus Hoffnung, dass wir nicht mehr allzu lange darauf warten müssen.

Hardware-Special: Was ist Raytracing?

Aktuelle Spiele mit Raytracing und/oder DLSS

Die folgende Tabelle zeigt euch alle Spiele, die Raytracing und/oder DLSS derzeit unterstützen.

Spiel

Raytracing

DLSS 1.x

DLSS 2.x

X

X*

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

CRSED: F.O.A.D.

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Minecraft RTX

X

X

X

Moonlight Blade

X

X

X

X

X

X

Quake 2 RTX

X

X

X

X

X

Stay in the Light

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

*soll nachgereicht werden

Spiele die Raytracing und/oder DLSS unterstützen werden

Die folgende Tabelle zeigt euch alle Spiele, die Raytracing und/oder DLSS zukünftig (bei Erscheinen oder per Patch) unterstützen sollen.

Spiel

Raytracing

DLSS 2.x

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Five Nights At Freddy's: Security Beach

X

X

X

X

X

X

X

X

JX3

X

X

Kinetik

X

Metro: Exodus Enhanced Edition*

X

X

X

X

X

Outpost Zero

X

X

ProjectDH

X

X

X

X

X

X

X

Synced: Off-Planet

X

The Forge Arena

X

X

X

X

X

*Metro Exodus soll eine Enhanced Edition mit DLSS 2.0 bekommen. Die bisherige Version unterstützt nur Raytracing der ersten Generation.

Was ist Raytracing? Im GameStar-Video erklären wir euch, was sich genau hinter Raytracing verbirgt und wie es funktioniert:

Was ist Raytracing? - Die Grafik der Zukunft erklärt - GameStar TV PLUS 16:54 Was ist Raytracing? - Die Grafik der Zukunft erklärt - GameStar TV

zu den Kommentaren (283)

Kommentare(283)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.