Großes Update für Nero 6.0

von Walter Reindl,
15.12.2003 17:44 Uhr

Ahead-Software hat für alle Besitzer des Brenn-Programms Nero-Burning ROM 6.0 ein umfangreiches Updatepaket auf seine Webseite gestellt. Das Hauptprogramm bekam Unterstützung für 64-Bit-Prozessoren und Hyperthreading-CPUs spendiert. Am meisten hat sich aber bei den Zusatzprogrammen NeroVision Express und Nero Recode getan. Unter anderem sind jetzt durch eine schnelle MPEG-2-Engine auch 1:1-Kopien von DVDs mitsamt Original-Menüs und Sonderfunktionen möglich. Neu ist auch der sogenannte "Ansehen-während-des-Brennens"-Modus, bei dem der Fortschritt des Brennens von Filmen optisch verfolgt werden kann.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen