Razer bringt kühlende Schutzhüllen für Smartphones

Razer bringt eine neue Serie von Schutzhüllen für das Razer Phone 2 sowie iPhones von 2018 und 2019, die die Smartphones vor allem beim Spielen deutliche kühler halten sollen.

von Manuel Schulz,
12.09.2019 18:55 Uhr

Die Razer Arctech-Hülle gibt es für iPhones und das Razer Phone 2Die Razer Arctech-Hülle gibt es für iPhones und das Razer Phone 2

Smartphones werden mittlerweile häufig zum Spielen genutzt, was die Chips stark auslastet und diese erzeugen dabei deutlich mehr Abwärme als beim Surfen.

Des Problems hat sich Razer angenommen und angeblich kühlende Schutzhüllen entwickelt, die zunächst für iPhones von 2018 und 2019 sowie dem eigenen Razer Phone 2 erscheinen.

Regelmäßige Neustarts sollen Lebensdauer von Smartphones verlängern

Die Arctech-Reihe, wie die Modellserie der Smartphone-Schutzhüllen offiziell heißt, bietet neben der Kühlfunktion auch noch Qi-Kompatibilität für kabelloses Laden sowie ein Design, das die drahtlosen Netzwerkverbindungen nicht abschwächen soll.

Die Kühlung funktioniert über Razers patentierte Thermaphene-Schicht, die die Arbeitstemperatur der Smartphones laut eigenen Aussagen deutlich reduzieren soll.

Razers patentierte Thermaphene-Schicht soll Smartphones spürbar passiv kühlen - angeblich bis zu 6 Grad Celsius weniger sollen unter Last drin sein.Razers patentierte Thermaphene-Schicht soll Smartphones spürbar passiv kühlen - angeblich bis zu 6 Grad Celsius weniger sollen unter Last drin sein.

Die Arctech-Hüllen bestehen dabei aus drei Schichten: Die Thermaphene-Schicht absorbiert und transferiert die Hitze vom Smartphone weg, eine weiche Mikrofaser-Schicht schützt das Telefon und die äußere Polykarbonat/Thermoplastik-Schicht soll vor Stößen und Schocks schützen.

Laut Razers Angaben reduziert die Arctech-Hülle die Temperaturen um bis zu 6 Grad, womit das Smartphone bei Razers eigenen Tests angeblich durchgehend im empfohlenen Temperaturfenster blieb, während es ohne Hülle bereits nach 20 Minuten zu warm wurde.

5G-Smartphone überhitzt durch schnelle 5G-Downloads

Die Arctech Cases gibt es in drei verschiedenen Versionen, die es jeweils in den Farben Schwarz, Weiß und Pink zu kaufen geben wird:

Die Arctech Slim-Variante biete die Vorteile der Kühlung, ohne das Smartphone deutlich zu vergrößern.

Die Arctech Pro- und Pro THS-Editionen bieten eine kratzfeste Rückplatte, vier schockabsorbierende Seiten und sollen damit bis zu 3 Meter Fallschutz erreichen, sind allerdings dicker als die Slim Version.

Razer bietet neben der Arctech-Schutzhülle auch eine Blaulichtfilter-FolieRazer bietet neben der Arctech-Schutzhülle auch eine Blaulichtfilter-Folie

Sämtliche Varianten der Cases gibt es für das iPhone XS, XS Max, XR, 11, 11 Pro und 11 Pro Max sowie das Razer Phone 2.

Razer Phone 2 im Test: Mit 120-Hz-Display und Netflix HDR-Zertifizierung

Gleichzeitig zu den neuen Schutzhüllen stellte Razer eine kratzfeste Blaufilter-Folie vor, die die Augen schonen und den Bildschirm vor Schäden schützen soll -die Bildschirmfolie bietet laut Razer volle Berührungsfunktionalität und ist kompatibel mit Apple Touch ID.


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen