Micron und Sun mit robustem Flash-Speicher - Eine Million Schreibzugriffe

Micron Technology hat in Zusammenarbeit mit Sun Microsystems einen neue Art von Single-Level-Cell-NAND-Speicher entwickelt, die eine Million Schreibzugriffe überstehen kann und damit bisherige Flash-Speicher um den Faktor 10 übertrifft.

von Georg Wieselsberger,
19.12.2008 13:28 Uhr

Micron Technology hat in Zusammenarbeit mit Sun Microsystems einen neue Art von Single-Level-Cell-NAND-Speicher entwickelt, die eine Million Schreibzugriffe überstehen kann und damit bisherige Flash-Speicher um den Faktor 10 übertrifft. Damit kann laut Brian Shirley, Vizepräsident bei Micron, Flash-Speicher auch in Bereichen eingesetzt werden, in denen die bisherige Lebensdauer ein Hindernis darstellte. Auch der günstigere Multi-Level-Cell-Speicher kann von der neuen Entwicklung profitieren, hier ist aber noch nicht klar, wie sehr sich die Anzahl der Schreibzugriffe erhöht.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen