Geheimnis um Microsofts ominösen Windows-1.0-Teaser gelüftet

Microsoft hat via Twitter einen mysteriösen Teaser-Trailer zu Windows 1.0 veröffentlicht. Mittlerweile wissen wir: Der Teaser hat mit einer Netflix-Serie zu tun.

von Sara Petzold,
09.07.2019 07:02 Uhr

Microsoft hat im Windows Store die App Windows 1.11 veröffentlicht und damit die Geheimnisse der vergangenen Tage gelüftete.Microsoft hat im Windows Store die App Windows 1.11 veröffentlicht und damit die Geheimnisse der vergangenen Tage gelüftete.

Update, 9. Juli 2019: Mittlerweile steht fest: Bei dem seltsamen Teaser-Trailer, den Microsoft für ein Windows 1.0 auf Twitter und Instagram veröffentlichte, handelt es sich um eine Kooperation mit Netflix. Dafür bietet Microsoft ab dem 8. Juli 2019 im eigenen Store die App Windows 1.11 zum Download an (via Golem)

Dabei handelt es sich um ein Spiel, das mit der Netflix-Serie Stranger Things in Zusammenhang steht. Wer auf eine Emulation des Betriebssystems von 1985 gehofft hat, wird hingegen enttäuscht.

Microsoft veröffentlichte zu dem Spiel einen zweiten Teaser-Trailer sowie das Release-Datum als Morse-Code. Die Entwickler erklären, Nutzer der App können damit Spiele und besondere Inhalte zu Stranger Things genießen.

Originalmeldung: Microsoft gibt sich auf Twitter aktuell besonders geheimniskrämerisch. Wie Winfuture berichtet, veröffentlichte der Konzern auf der Social-Media-Plattform sowie auf Instagram eine Art Teaser-Trailer, der rücklaufend die bisherigen Windows-Logos abbildet:

Die Windows-Entwickler haben den Trailer außerdem mit der Anmerkung versehen, er solle »ein komplett neues Windows 1.0 inklusive MS-DOS Executive, Clock« und weiteren Features ankündigen.

Die Windows-Community diskutiert in Anbetracht dieser kryptischen Botschaft angeregt darüber, was Microsoft mit »Windows 1.0« genau meinen könnte.

Scherz oder ernst gemeinter Teaser?

Denkbar wäre, dass es sich hierbei um einen Scherz des Konzerns handelt - allerdings wäre Microsofts Umgang mit dem eigenen Instagram-Account dafür ziemlich radikal.

Denn dort hat das Unternehmen bis auf den Teaser-Trailer nämlich alle bisherigen Beiträge gelöscht, was einen Nutzer sogar zu der Vermutung anregte, jemand habe Microsofts Account gehackt.

Die andere Möglichkeit wäre, dass der Konzern mit dem Trailer den Release einer geplanten neuen Windows-10-Variante vorbereiten will. Die kursiert bislang nur unter dem inoffiziellen Titel Windows Lite und soll als eine vereinfachte Version von Windows 10 auf den Markt kommen.

Game Mode in Windows 10 - Bessere Performance dank Spielmodus?

Was genau Microsoft jedenfalls mit diesem Beitrag bezweckt, bleibt bislang noch unklar. Ob es sich tatsächlich um einen Scherz, einen Teaser für Windows Lite oder aber ein Windows One handelt, wie der Twitter-Nutzer SwiftOnSecurity befürchtet, wird das Unternehmen hoffentlich bald auflösen. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden.


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen