NEC Multispin NR-7800

Zuverlässiger Brenner, der die CD-Rohlinge mancher Hersteller nur mit 8facher statt 16facher Geschwindigkeit brennt.

23.02.2002 00:00 Uhr

Der neue CD-RW-Brenner Multispin NR-7800 von NEC setzt auf die Justlink-Technologie. Diese verhindert unverhoffte "Buffer Underruns" und sorgt dadurch für einen fehlerfreien Brennvorgang. Das Gerät schreibt auf CD-R-Medien mit 16facher, auf CD-RW-Rohlingen mit 10facher Geschwindigkeit und beherrscht den Raw-Dao-Modus. Die CD-ROM-Geschwindigkeit beträgt 40fach. NEC packt das Brennprogramm Nero 5.5 bei, das Sie jedoch nur in Kombination mit dem NEC-Brenner verwenden können. Außerdem liegt InCD 2.0 in der Schachtel, mit dem Sie Ihre CDs bequem per Drag & Drop über den Explorer zusammenstellen. Weiterhin gibt es ein deutsches Handbuch, einen CD-R- und einen CD-RW-Rohling, ein 40poliges IDE-Kabel sowie ein Audiokabel.

In unseren Tests meldete Nero während eines Brennvorgangs einen möglichen Buffer Underrun, den Justlink erfolgreich verhinderte. Eine 650-MByte-CD war in fünf Minuten und 13 Sekunden gebrannt. Bis auf die eingeschränkte Kompatibilität (8facher statt 16facher Brennvorgang) mit Kodak-, Best Media-, BASF Mtech und Vivastar-Rohlingen macht der NR-7800 einen zuverlässigen Eindruck. (Getestet in Ausgabe 12/01)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen