Neue Whatsapp-Funktion - Soll Herkunft einer Nachricht leichter erkennbar machen

Whatsapp hat eine neue Funktion eingeführt, die weitergeleitete Nachrichten mit einer speziellen Markierung versieht. Auf diese Weise sollen Nutzer die Herkunft der Nachricht besser nachvollziehen können.

von Sara Petzold,
11.07.2018 15:05 Uhr

Whatsapp markiert weitergeleitete Nachrichten künftig mit einer separaten Einblendung.Whatsapp markiert weitergeleitete Nachrichten künftig mit einer separaten Einblendung.

Kettenbriefe gab es schon vor Smartphones - mit dem Aufstieg von Whatsapp als bevorzugtem Kommunikationsmittel erleben sie derzeit im Fahrwasser von Fake News und Co. einen zweiten Frühling. Besonders häufig sehen sich Whatsapp-Nutzer dabei mit Falschmeldungen über angebliche Computerviren, Hacking-Angriffe oder Gefahren auf dem Schulhof durch erfundene Drogen konfrontiert.

Die Entwickler von Whatsapp haben jetzt ein neues Feature vorgestellt, dass die Verbreitung von Falschinformationen über den Messenger zumindest eindämmen könnte: Denn mit der neusten Version markiert die App alle weitergeleiteten Nachrichten mit einer separaten Einblendung oberhalb des Nachrichtentextes.

Auf diese Weise können Nutzer künftig auf einen Blick erkennen, ob eine Whatsapp-Nachricht von dem entsprechenden Kontakt selbst verfasst wurde oder ob es sich lediglich um eine weitergeleitete Nachricht unbekannten Ursprungs handelt. Nutzer sollen so »feststellen, ob eine Nachricht von deinem Freund bzw. Familienmitglied verfasst wurde, oder ursprünglich von jemand anderem stammt«.

Das Darknet - Mehr als nur illegaler Schwarzmarkt

Mit diesem Feature trägt Whatsapp dem Anspruch Rechnung, die Verbreitung von Falschinformationen zu verhindern, die unter Umständen extreme Auswirkungen haben können: Denn wie Techcrunch berichtet, hatte das indische Ministerium für Informationstechnologie eine entsprechende Warnung vor Whatsapp-Nachrichten herausgegeben, nachdem in der Provinz Assam zwei unschuldige Männer von einem spontan entstandenen Mob aus ihrem Auto gezerrt und getötet worden waren – zuvor kursierten anscheinend mehrere Tage lang via Whatsapp (und Facebook) weitergeleitete Gerüchte über angebliche Kindesentführer in der Gegend.

Selbstbau-PCs - Die wichtigsten Grundregeln für euren neuen Spiele-Rechner 7:41 Selbstbau-PCs - Die wichtigsten Grundregeln für euren neuen Spiele-Rechner


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gewinnspiel

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen