Nokia - Werbekampagne gegen Apple

Nokia hat laut Engadget eine Werbekampagne gestartet, die sich ganz offensichtlich auf das iPhone und dessen Bindung an einen Provider und die Sperrung für Drittanbieter-Software bezieht. "Telefone sollten für alles offen sein", "Die besten Geräte haben keine Grenzen" und "Offen für alles" ist dort zu lesen.

von Georg Wieselsberger,
02.10.2007 10:40 Uhr

Nokia hat laut Engadget eine Werbekampagne gestartet, die sich ganz offensichtlich auf das iPhone und dessen Bindung an einen Provider und die Sperrung für Drittanbieter-Software bezieht. "Telefone sollten für alles offen sein", "Die besten Geräte haben keine Grenzen" und "Offen für alles" ist dort zu lesen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen