Nvidia - Erste 80nm-GPU im September

von Florian Holzbauer,
23.08.2006 12:13 Uhr

Während ATIs kommender 80nm-Chip R580+ schon seit geraumer Zeit diskutiert wurde, konnte man selbiges bei Konkurrent Nvidia noch nicht ausmachen. Nun scheinen aber erste Informationen über eine neue 80nm-GPU aus dem Hause Nvidia die Weiten des Internets erreicht zu haben: Im September soll der G73-B1 veröffentlicht werden.

High-End-Gamer sollten sich aber nicht zu große Hoffnungen machen. Der G73-B1 ist voraussichtlich für den Mainstream-Markt geplant und soll vor allem gegen ATIs Radeon X1650-Familie antreten. Zwei Versionen des G73-B1 sollen erscheinen: G73-N-B1 und G73-H-B1. Ersterer wird Pin-kompatibel mit dem derzeitigen 90nm-G73 sein, um Verbauern einen schnellen Wechsel zu ermöglichen. Zweiterer soll vor allem in Home Theater-Systemen Einsatz finden, da die Unterstützung für HDMI und HDCP bereits mitgeliefert wird.

Es scheint bereits klar, dass der G73-B1 für den OEM-Markt geplant ist. Ob man entsprechende Karten auch im Retail-Bereich findet, steht aber noch nicht fest. Unwahrscheinlich ist es jedoch nicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen