Open Office 1.0

von Daniel Visarius,
01.05.2002 20:50 Uhr

Nach 18 Monaten Entwicklung ist Open Office fertig. Die quelloffene Office-Suite enthält ein Schreib- und Tabellenkalkulationsprogramm, einen Formel- und HTML-Editor sowie ein Präsentationswerkzeug. Das Dateiformat basiert auf dem HTML-Nachfolger XML, zusätzlich kann Open Office Word- und Excel-Dokumente bearbeiten. Der kostenlose deutsche Download wiegt rund 50 MByte.
Open Office ist mit über 75.000 Zeilen Quelltext eines der umfangreichsten Opensource-Projekte. Mehr als 10.000 Entwickler in aller Welt haben aus dem Code von Star Office 5.2 eine stabile Office-Suite gemacht, die der kostenpflichtigen Microsoft-Konkurrenz praktisch ebenbürtig ist.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen