Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Philips 242G5DJEB - 144-Hertz-TFT mit 24 Zoll und viel Ausstattung

Fazit

Nils Raettig: Bei den ersten Quake-Testpartien mit dem Philips 242G5DJEB in 60 Hz war ich ehrlich gesagt wenig angetan, für ein TN-Panel mit einer gemessen Reaktionszeit von 4,8 Millisekunden bei aktiviertem Overdrive fühlte sich das Spielen etwas zu träge an. Der 144-Hz-Modus hat mich dann aber wieder mehr als versöhnlich gestimmt: Wenn Sie einmal den Unterschied zwischen 60 und 144 (beziehungsweise 120) Hertz in Spielen gesehen haben, werden viele nicht wieder zu einem 60-Hz-Monitor zurückkehren wollen. Die extrem schnellen 144 Hz sind aber bei weitem nicht das einzige Argument für den Kauf des 242G5DJEB. Seine Ausstattung fällt mit den vielen Anschlüssen, einem USB-3.0-Hub und der mitgelieferten Kabelfernbedienung mehr als üppig aus, und die vielen Ergonomiefunktionen sorgen für jede Menge Flexibilität. Die Bildqualität ist für ein TN-Panel zwar gut, im IPS- und VA-Vergleich dagegen nur Durchschnitt.

Soviel Bildwiederholrate und Ausstattung haben jedoch ihren Preis, mit 340 Euro ist der Philips-TFT gerade für einen 24 Zoll-Monitor alles andere als ein Schnäppchen. Wer bereit ist, soviel Geld auszugeben, aber lieber in 27 Zoll spielen möchte, der kann auch zum etwa 400 Euro teuren BenQ XL2720T greifen. Seine 120 Hz fühlen sich in Spielen genau so schnell an wie die 144 Hz des Philips-Monitors, zudem bietet der BenQ-Monitor neben der größeren Bildschirmdiagonale (bei gleicher Auflösung) auch die etwas bessere Bildqualität und Unterstütztung für Nvidias 3D Vision 2.

» Philips 242G5DJEB im Preisvergleich
» BenQ XL2720T im Preisvergleich

Philips 242G5DJEB - Bilder ansehen

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.