Pimp My PC: Warum sich Mainboards mit X570-Chipsatz und PCIe 4.0 noch nicht lohnen

Ihr wollt neue Hardware kaufen und euren PC upgraden? Unser Experte sucht sich jede Woche ein Upgrade-Projekt aus. In dieser Folge erklärt er Plus-User Vostl78, warum sich ein Mainboard-Wechsel nicht lohnt. Außerdem erklärt er, was ihr bei Systemen mit Wasserkühlung beachten müsst.

von Michael Kister,
25.01.2021 18:30 Uhr

Plus-User Vostl78 möchte auf ein Mainboard mit X570-Chipsatz umsteigen. Warum das nicht zu empfehlen ist, erklärt unser Experte in dieser Folge von »Pimp My PC«. Plus-User Vostl78 möchte auf ein Mainboard mit X570-Chipsatz umsteigen. Warum das nicht zu empfehlen ist, erklärt unser Experte in dieser Folge von »Pimp My PC«.

Ihr wollt euren PC upgraden, wisst aber nicht, welche Hardware ihr benötigt? In der Plus-Serie »Pimp My PC« sucht sich unser Selbstbau-Experte jede Woche ein Upgrade-Projekt aus euren zahlreichen Einsendungen aus und gibt personalisierte Tipps und Empfehlungen.

In der 10. Folge schaut sich Michael Kister zunächst das System von Plus-User Vostl78 an. Für seinen Gaming- und Home Office-PC möchte er gerne auf ein Mainboard mit X570-Chipsatz umsteigen. Unser Experte erklärt, warum sich das noch nicht lohnt. Außerdem nutzt er das Beispielsystem von Plus-User saljumerah, um euch darauf aufmerksam zu machen, was ihr bei einer Wasserkühlung beachten müsst. Upgrade-Tipps für einen Highend-PC mit Wasserkühlung haben wir euch bereits in einer früheren Folge vorgestellt.

Für kurze Zeit könnt ihr euch übrigens wieder für »Pimp My PC« bewerben und uns eure PC-Spezifikationen zuschicken:

Pimp My PC: Wir geben euch personalisierte Upgrade-Tipps!   57     22

Mehr zum Thema

Pimp My PC: Wir geben euch personalisierte Upgrade-Tipps!

Unser Selbstbau-Experte
Michael Kister ist freier Journalist und großer Verfechter des Selbstbau-PC. Seit er vor über 20 Jahren seinen ersten eigenen Rechner gebaut hat, verfolgt er die technischen Entwicklungen im PC-Markt. Zur Standardausrüstung in seiner Tasche gehören ein Kreuzschlitz-Schraubenzieher, Wärmeleitpaste und ein paar Kabelbinder. Bei Technikquatsch podcastet er über mehr oder weniger aktuelle Meldungen aus der Welt der Technik.

Schnellnavigation

PC-Spezifikationen von Plus-User Vostl78

CPU

AMD Ryzen 7 3700X

Mainboard

ASUS ROG Crosshair VII Hero (AM4 X470)

Arbeitsspeicher

Kingston HyperX Predator DIMM Kit 32 GB, DDR4-3200, CL16-18-18

Grafikkarte

Asus ROG Strix GeForce GTX1070-O8G

Netzteil

ATX 650 Watt, be quiet! Dark Power Pro 10, 80Plus Gold (2013)

Kühler

CORSAIR Cooling Hydro Series H90 mit WaKü Umbausatz (AM4) von Corsair

Gehäuse

Miditower COOLER MASTER HAF XM

Monitor-Auflösung

UWQHD (3440x1440) 100 Hertz

Ziel/Wünsche

60 FPS/ hohe Details; AAA-Games, Satisfactory; NMS; Leise, kein RGB

Anmerkungen

Evtl. X570-Board, aber kein Lüfter, Office 10h an 4 Tagen

Budget

2000 Euro