Preissenkung für Radeon HD 4800-Serie? - Abbau von Lagerbeständen

Angeblich plant AMD für nächsten Monat eine starke Preissenkung bei seinen ATI Radeon HD 4800-Karten.

von Georg Wieselsberger,
08.06.2009 14:43 Uhr

Wie VR-Zone meldet, will AMD ab Juli die Preise seiner ATI Radeon HD 4800-Grafikkarten um bis zu 50 US-Dollar pro Karte senken. Der vermeintliche Grund für die Preissenkung soll der Abbau von Lagerbeständen vor der Markteinführung der ersten DirectX-11-Karten sein, die für September erwartet wird.

Daher soll die Radeon HD 4890 für 199 US-Dollar, die HD 4870 für 149 Dollar und die HD 4850 für unter 100 Dollar angeboten werden. Inwiefern sich diese Preissenkungen in Europa und Deutschland auf die Grafikkarten-Preise niederschlagen werden, ist noch nicht klar.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen