Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Radeon HD 2900 XT vs. Geforce 8800 - Kampf gegen die Geforce-Konkurrenz

Benchmark-Ergebnisse

Um den riesigen Stromhunger der HD 2900 XT zu befriedigen, braucht die Karte zwei Stromanschlüsse -- darunter einen achtpoligen.Um den riesigen Stromhunger der HD 2900 XT zu befriedigen, braucht die Karte zwei Stromanschlüsse -- darunter einen achtpoligen.

Der Geforce 8800 Ultra kann keine andere Karte in unserem Schwerpunkt etwas entgegensetzen -- auch nicht die Radeon HD 2900 XT. Mit einem Core 2 Duo X6800 und 2,0 GByte DDR2-800-Arbeitsspeicher auf dem Asus-Mainboard P5B Deluxe läuft Stalker selbst mit voller dynamischer Beleuchtung, allen Details und sechzehnfachem anisotropen Textur Filter in 1920x1200 mit flüssigen 55,7 Bildern pro Sekunde. Im Schnitt liefert die Karte knapp aber nur magere fünf Prozent mehr Spieleleistung als eine wesentlich günstigere Geforce 8800 GTX! Preis-Leistungs-Verhältnis: Ungenügend.

ATIs neueste Karte schlägt sich in unseren Benchmarks zwar wacker, verliert aber haushoch in Half Life 2: Lost Coast und Stalker gegen eine Geforce 8800 GTS (siehe Benchmarks). Wahrscheinlich liegt das maue Abschneiden an den unausgereiften Treibern. Mit einem Alpha-Treiber, der uns kurz vor Redaktionsschluss erreichte, holte die HD 2900 XT vor allem in Half Life 2 ein wenig auf.

Trotz hoher Kartentemperaturen ist die ATI-Karte zudem übertaktungsfreudig. So kitzelten wir mit einer Chiptakterhöhung auf 820 MHz und einem 1.680 MHz schnellen Video-RAM eine Leistungssteigerung von bis zu 10 Prozent heraus (F.E.A.R. in 1280x1024 und maximalen Details: 162 zu 178 fps). Von Haus aus übertaktete Modelle werden daher nicht lange auf sich warten lassen.

Stalker (volle dynamische Beleuchtung) (Alle Werte in fps)

Karte

1280x1024

1680x1050, 8x AF

1680x1050, 16xAF

1920x1200, 16x AF

Geforce 8800 Ultra

79,5

64,2

62,4

55,7

Geforce 8800 GTX

71,2

58,4

56,3

51,6

Geforce 8800 GTS

59,1

42,1

39,1

30,4

Radeon HD 2900 XT

53,1

23,7

19,8

15,8

Radeon X1950 XTX

38,5

28,1

27,8

24,5

Half-Life 2: Lost Coast

Karte

1280x1024

1680x1050 4x/8x

1680x1050, 8x/16x

1920x1200, 8x/16x

Geforce 8800 Ultra

186,3

173,4

158,2

146,4

Geforce 8800 GTX

182,4

170,9

155,4

143,9

Geforce 8800 GTS

181,6

155

128,5

106,2

Radeon HD 2900 XT

199,5

89,8

68,7

56,7

Radeon X1950 XTX

178,9

78,9

54,1

35,3

5 von 6

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen