Radeon RX 590 und RX 580 - AMD plant offenbar Preissenkungen

AMD wird möglicherweise bald den UVP-Preis der Polaris-GPUs herabsenken - ob das auch in der Praxis zu (noch) niedrigeren Kosten führt, bleibt aber abzuwarten.

von Sara Petzold,
26.02.2019 20:25 Uhr

AMD plant angeblich eine Preissenkung der Polaris-Serie.AMD plant angeblich eine Preissenkung der Polaris-Serie.

In Zeiten des abflauenden Kryptomining-Booms und sinkender Absatzzahlen freuen sich Verbraucher über immer niedrigere GPU-Preise. Zum dritten Jahrestag der Polaris-GPU könnte eine entsprechende Preissenkung bald auch für AMDs-Grafikkartenserie eintreffen - zumindest mit Blick auf die UVP.

Wie PC Games Hardware mit Bezug auf eine Twitter-Meldung von bitsandchips.it berichtet, plant AMD angeblich einen Rabatt auf die UVP der Radeon RX 580/8G und der Radeon RX 590. Die unverbindliche Preisempfehlung für die RX 580 könnte demnach auf 199 US-Dollar beziehungsweise 210 Euro sinken. Für die RX 590 soll die UVP bald noch 229 US-Dollar beziehungsweise 240 Euro betragen. Diese Rabatte würden sich vermutlich auch auf die Custom-Modelle der jeweiligen GPUs auswirken.

In Deutschland sind aber sowohl die Radeon RX 580 als auch die Radeon RX 590 in verschiedenen Custom-Varianten bereits für unter 210 Euro beziehungsweise 240 Euro zu haben: Die günstigste RX 580 ist die Sapphire Nitro+ mit 4,0 GByte Speicher für knapp 150 Euro, das billigste Modell mit 8,0 GByte gibt es mit der XFX Radeon RX 580 GTS Black Edition zum Preis von knapp 170 Euro. Der Großteil der verfügbaren Custom-RX 580-Karten liegt bereits bei einem Preis unter 210 Euro, lediglich die Asus-Versionen mit drei Lüftern sind deutlich teurer.

Ähnlich sieht es bei der Radeon RX 590 aus: Hier kostet das günstigste Modell - die XFX Radeon RX 590 Fatboy - rund 230 Euro. Weitere Custom-Versionen gibt es zwischen 240 und 260 Euro, lediglich Asus setzt mit der ROG Strix Radeon RX 590 und einem Preis von knapp 340 Euro deutlich über der möglichen neuen UVP von AMD an. Allzu groß dürften die Auswirkungen der vermuteten Anpassung der UVP deshalb nicht ausfallen.

Kaufberatung: Die besten Grafikkarten für Spieler

AMD Radeon RX 500 Serie im Test - Spiele-Benchmarks zu schnellen Custom Designs der RX 580 und RX 570 6:44 AMD Radeon RX 500 Serie im Test - Spiele-Benchmarks zu schnellen Custom Designs der RX 580 und RX 570


Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen