Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: AMD Radeon RX 550 - Wie viel Spielspaß bekommt man für unter 100 Euro?

Fazit der Redaktion

Christoph Liedtke (@vAronized)

Spielspaß mit einer Grafikkarte für unter 100 Euro? Mit der Radeon RX 550 von AMD im Test geht dieses Konzept erstaunlich gut auf, sofern sie ausschließlich beliebte (und entsprechend genügsame) Multiplayerspiele wie CS:GO und Dota 2 befeuert. Je nach Titel ist der kleine Polaris 12 Chip sogar für maximale Details und höhere Auflösungen als Full HD zu haben.

Abseits von kompetitiven Gefechten geht der Grafikkarte schnell die Luft aus: Aktuelle Triple-A-Spiele laufen erst mit minimalen Details flüssig, die Optik leidet darunter gewaltig. Um auch für solche Blockbuster gewappnet zu sein, sollte es mindestens eine RX 560 ab 130 Euro oder eine GTX 1050 Ti ab 145 Euro sein. Beide Karten sind deutlich schneller, lassen mittlere bis hohe Details in Full HD zu und der Aufpreis ist hierfür gerechtfertigt.

Unser Testkandidat in Form der Radeon RX 550 Pulse 4GD5 von Sapphire macht einen runden Eindruck. Der Boost-Takt kann jederzeit gehalten werden, im Leerlauf stehen die Lüfter still und in Spielen bleibt das Custom Design mit 39,4 Dezibel noch leise, ohne heiß zu werden.

Und auch Sparpotenzial ist vorhanden: Unser Testmuster kommt mit üppigen 4,0 GByte GDDR5-Speicher daher, als Pixelbeschleuniger für Multiplayerspiele dürfte laut unseren Benchmarks auch die halbe Menge an VRAM ausreichen, dann sinkt der Preis von knapp unter 100 Euro auf rund 85 Euro.

Sapphire Radeon RX 550 Pulse 4GD5 bei Amazon holen
» Sapphire Radeon RX 550 Pulse 4GD5 im Preisvergleich

Sapphire Radeon RX 550 Pulse 4GD5 - Bilder ansehen

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.