»Eine Blendgranate und es ist aus« - Spieler zockt mit irrsinnig großer Monitorwand

Manche Monitore sind so besonders, das man sie gar nicht mehr Monitor nennen will. Zum Beispiel diese riesige Kuppel, die aus zwei 4K-Panels besteht.

von Kay Nordenbrock,
01.04.2022 13:10 Uhr

Wie es wirklich aussehen kann, wenn ein Monitor ein gesamtes Zimmer füllt, seht ihr im unten eingebetteten Video. Wie es wirklich aussehen kann, wenn ein Monitor ein gesamtes Zimmer füllt, seht ihr im unten eingebetteten Video.

Monitor ist nicht gleich Monitor und manchmal stoßen wir auf so riesige Bildschirme, dass sie zum Spielen eigentlich schon wieder fast zu groß sind. Die Verlockung, es trotzdem einmal auszuprobieren, ist aber groß. Einen Bildschirm aus dieser Kategorie hat ein Reddit-Nutzer kürzlich vorgestellt. 

Diesen hat er im Subreddit PC Master Race geteilt, wo er auch einige Details zu der riesigen Monitorkuppel erklärt. Das circa 30-sekündige Video des enormen Bildschirms findet ihr unten.

Aufgrund der riesigen Abmessungen macht sich ein anderer Reddit-Nutzer Sorgen um den Spieler: Eine Blendgranate, und es ist aus, so der am höchsten bewertete Kommentare in der passenden Diskussion.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Seinen eigenen Aussagen nach besteht der Bildschirm aus insgesamt 700 kleinen LED-Bildschirmen, die zu einer Kuppel zusammengesetzt sind. Außerdem besteht die Kuppel aus zwei getrennten 4K-Bildschirmen, die sein PC nicht im Vollbild darstellen wollte. 

Die verzerrte Sicht im Video entsteht durch die starke Krümmung der Kuppel. Diese hat eine vertikale Krümmung und eine horizontale. So wird man vom Spiel quasi umhüllt, wenn man in der Kuppel sitzt.

Der PC, an den die Kuppel angeschlossen ist, läuft wohl mit einer Geforce RTX 3060, die angesichts zwei riesiger 4K-Monitore verständlicherweise an ihre Grenzen stößt. Allzu rechenintensive Spiele wird der Kuppelbesitzer damit wohl eher nicht spielen können. Im Video demonstriert er die Spiele Minecraft und Valheim, die beide eher wenig GPU-Power erfordern (zumindest ohne Mods).

Dabei kann auch schon ein einfacher Ultrawide-Monitor manchmal Wunder wirken, wie es bei meinem Kollegen Nils der Fall war:

Mein wichtigstes Hardware-Upgrade war ein neuer TFT   153     22

Mehr zum Thema

Mein wichtigstes Hardware-Upgrade war ein neuer TFT

Reddit-Kommentatoren uneinig, ob der Nutzer den Bildschirm wirklich privat nutzt

Einige der Reddit-Kommentare fragen sich, warum der Poster mit zwei unglaublichen großen und wahrscheinlich sehr teuren 4K-Monitoren spielt, aber dann in seinem Gaming-PC mit der RTX 3060 nur eine Grafikkarte der gehobenen Mittelklasse verbaut hat. 

Bei dem Bildschirm könnte es sich um ein Präsentations-Display handeln, das von Unternehmen für Messen und Ähnliches verwendet wird. Ein Reddit-Kommentator meint, dass es sich hier um ein Cylinder-Diplay von Vanguard handelt, das vor allem für militärische Zwecke genutzt wird, um Helikopter- oder Flugzeug-Piloten auf ihren Einsatz vorzubereiten. 

Wie der Nutzer an das Display gekommen ist und ob es sich um sein eigenes handelt oder er es lediglich testen durfte, ist unklar. Um ebenfalls auf einen zumindest sehr großen Bildschirm zu spielen, ist es deutlich naheliegender, zu einem Fernseher zu wechseln. Was es dabei zu beachten gibt, erfahrt ihr hier:

Eignen sich Fernseher als Monitore? Und wo liegen eigentlich die Unterschiede?

Haltet ihr einen Monitor in der Größe praktikabel zum Spielen? Wäre es das ultimative immersive Erlebnis oder ist das einfach eine Nummer zu viel? Lasst es uns gerne wissen! 

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.