GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar
Inhaltsverzeichnis

Teac HP-2

Ordentliche Sprachverständlichkeit und meist klare Übertragung zum sehr kleinen Preis. Wegen der unflexiblen Ohrhörer vor dem Kauf unbedingt antesten!

12.10.2005 11:02 Uhr

Trotz der wuchtigen Erscheinung gehört das 13 Euro günstige Teac HP-2 zu den Leichtgewichten unter den Headsets. Der verstellbare Bügel passt bequem auch auf große Köpfe, die mit Kunstleder überzogenen Ohrhörer dagegen nicht. Auf den meisten Testköpfen lagen die Muscheln nur hinter den Ohren auf, wodurch nach kurzer Zeit meist ein störender Druck entsteht. Der bewegliche Mikrofonarm ist da flexibler und sollte auch gelegentliche Stürze unbeschadet überstehen.

Sprache überträgt das HP-2 klar verständlich, aber sehr überpräsent und scharf. Bei Musik fehlen vor allem tiefe Bässe und starke Mitten, um die zischelnden Höhen auszugleichen. Darunter leidet auch der Spielesound: In Battlefield 2 scheppern Explosionen blechern und Panzermotoren verlieren ihr tiefes Grollen. Befehle und Kommentare übermittelt das HP-2 dafür zuverlässig und nur gelegentlich leicht verrauscht an Ihre Mitspieler. Für den niedrigen Preis liefert das HP-2 insgesamt dennoch eine solide Gesamtleistung.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.