GameStars 2019

Tron Evolution versagt wegen ausgelaufener Securom-Lizenz den Dienst

Tron Evoluton lässt sich derzeit nicht mehr starten. Schuld daran trägt der Kopierschutz Securom, für den Disney offenbar die Lizenz nicht verlängert hat.

von Sara Petzold,
09.12.2019 07:25 Uhr

Tron: Evolution läuft derzeit nicht mehr, weil Disney die Securom-Lizenz nicht verlängert hat. Tron: Evolution läuft derzeit nicht mehr, weil Disney die Securom-Lizenz nicht verlängert hat.

Obwohl das im Jahr 2011 erschienene PC-Spiel Tron Evolution bereits seit Längerem aufgrund von Lizenzprobleme mit dem Soundtrack nicht mehr bei Steam im Shop erhältlich ist, konnten Steam-Nutzer den Titel bislang immer noch spielen.

Doch jetzt meldet Tron Evolution einen Fehler und lässt sich nicht mehr starten. Der Grund: Securom. Disney lieferte Tron Evolution zum Release mit dem umstrittenen Kopierschutz aus.

Allerdings kaufte das Unternehmen die Lizenz für Securom damals als wiederkehrendes Abonnement - und hat mittlerweile die Zahlungen für die Lizenz eingestellt.

Allzu gute Wertung hat Tron: Evolution nicht kassiert (GameStar: 64), ärgerlich ist das Problem mit dem Kopierschutz für Besitzer des Spiels aber dennoch. Allzu gute Wertung hat Tron: Evolution nicht kassiert (GameStar: 64), ärgerlich ist das Problem mit dem Kopierschutz für Besitzer des Spiels aber dennoch.

Weil Disney also nicht mehr für Securom zahlt und dementsprechend die Lizenz hat auslaufen lassen, verweigert Securom den Zugriff auf Tron Evolution.

Ein Spieler, der sich deswegen laut Golem an den Securom-Support wandte, erhielt den Ratschlag, sich für eine Erstattung des Kaufpreises an Disney zu wenden oder auf den Release einer ungeschützten Version des Spiels zu warten.

Entwickler entfernen Denuvo, um Probleme zu verhindern

Derartige Releases beziehungsweise entsprechende Patches gibt es mittlerweile regelmäßig bei aktuellen Spielen, die Hersteller mit dem Kopierschutz Denuvo versehen, etwa wenn ein Crack für das Spiel erschienen ist.

Dadurch vermeiden die Entwickler, dass der Titel irgendwann nicht mehr funktioniert, so wie es jetzt im Fall von Tron Evolution passiert. Disney selbst hat sich zu dem Problem übrigens bislang nicht geäußert. Käufer von Tron Evolution haben also vorerst das Nachsehen.

Mehr zum Thema:


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen