Versteigerung 5G-Frequenzen - Bundesregierung fordert garantierte Abdeckung auf dem Land

Mobilfunkanbieter, die Frequenzen des neuen 5G-Standards ersteigern, sollen für eine Abdeckung in ländlichen Regionen garantieren. Das fordert die Bundesregierung vom Chef der Bundesnetzagentur.

von Sara Petzold,
22.10.2018 17:25 Uhr

5G auch auf dem Land - dafür setzt sich die Bundesregierung derzeit verstärkt ein.5G auch auf dem Land - dafür setzt sich die Bundesregierung derzeit verstärkt ein.

Keine 5G-Frequenzen ohne garantierte Abdeckung auf dem Land - mit dieser Forderung ist die Bundesregierung laut einem Bericht des Spiegels (via Golem) an den Chef der Bundesnetzagentur Jochen Homann herangetreten. Dieser soll eine entsprechende Änderung an den Vorgaben für die Versteigerung der Frequenzen vornehmen, die für das kommende Frühjahr geplant ist.

5G essentiell auch auf dem Land

Der neue 5G-Standard wird deutlich höhere Übertragungsraten bieten als sein Vorgänger 4G und gilt dementsprechend als essentiell für diverse Anwendungen, die auf ein schnelles Mobilfunknetz angewiesen sind. Damit diese Anwendungen deutschlandweit funktionieren, ist eine frühe Anbindung auch ländlicher Regionen zwingend erforderlich.

Kaufberatung: Die besten PC-Gehäuse

Um das zu garantieren und eine Kostenexplosion durch nachträglich notwendigen Ausbau zu vermeiden, fordert das Wirtschaftsministerium »klare Vorgaben an die Netzbetreiber, damit wir die Versorgungslücken schließen und die Zukunft der Kommunikation nicht verschlafen«. Zum Ausgleich müssen die Anbieter auf dem Land nur ein 5G-Netz aufbauen, dass sie dann teilen sollen.

Einflussnahme gilt als problematisch

Diese versuchte Einflussnahme der Bundesregierung gilt allerdings als problematisch, weil die Auktion laut Aussage der Bundesnetzagentur ohne Beeinflussung durch die Regierung passieren soll. Die Bundesnetzagentur befürchtet deshalb Klagen einzelner Unternehmen. Allerdings hat die Telekom sich bereits für eine Zusammenarbeit mit anderen Anbietern zum Ausbau von 5G in ländlichen Regionen ausgesprochen.

Wasser in Spielen - 3D-Grafik im Wandel der Zeit 7:56 Wasser in Spielen - 3D-Grafik im Wandel der Zeit


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen